Bastion de Peuple - Eine Touristenattraktion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bastion de Peuple - Eine Touristenattraktion

      Rund dreißig Kilometer vor der Küste Saint-Pierres befindet sich im Nordwesten die Bastion de Peuple.

      [IMG:[url]http://img717.imageshack.us/img717/7377/westlicheinselnend.png][/URL]

      Die Bastion de Peuple wurde 1689 erbaut, um als Gefängnis außerhalb des Festlandes zu dienen. Wer der Hexerei, der Gottestlästerung oder der Beleidigung der Krone schuldig gesprochen wurde, fand sich nicht selten in der Bastion de Peuple wieder - und starb im Normalfall dort.

      [IMG:[url]http://img268.imageshack.us/img268/102/user80bild6.jpg][/URL]

      Weiterhin diente sie als vorgeschobener Verteidigungsposten der Pierrois gegen die Flotte der Brigado del Sol. Mit 250 Kanonen und doppelt sovielen Soldaten war die Bastion vom Seeweg aus uneinnehmbar.

      Ab 1895 wurde die Bastion nicht mehr genutzt und begann zu verfallen.

      Erst 30 Jahre später wurde die Festung an einen privaten Investor veräußert.

      Seit 2011 befindet sich die Bastion de Peuple im Besitz der Freien Hafenstadt Saint-Pierre und ist eine beliebte Touristenattraktion.
      TRÄGER DES WALRITTERORDEN
      KOMMANDEUR - EHRENLEGION
      VORSTANDSVORSITZ - SPE HOLDING


      [IMG:fuerdasvolk.cwsurf.de/wp-conte…oads/2014/11/slvpsig1.png]
    • *spontaner Einfall*

      Ich wette von dieser Burg aus im meer könnte man prima eine Fernsehsendung senden, wo B- und C-Promis gegeneinander antreten müssen und zum Beispiel Goldmünzen in verschiedenen Disziplinen und Aufgaben einsammeln müssen.

      Moderiert werden könnte das ganze von einer frigiden Zicken-Blondine und einer fetten, glatzköpfigen Schwuchtel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lord Macshire ()

    • Original von Lord Macshire
      *spontaner Einfall*

      Ich wette von dieser Burg aus im meer könnte man prima eine Fernsehsendung senden, wo B- und C-Promis gegeneinander antreten müssen und zum Beispiel Goldmünzen in verschiedenen Disziplinen und Aufgaben einsammeln müssen.

      Moderiert werden könnte das ganze von einer frigiden Zicken-Blondine und einer fetten, glatzköpfigen Schwuchtel.

      Nicht von der deutschen Kopie ausgehen ;) Im französischen Original spielen im Normalfall normale Leute gegeneinander, moderiert von einem einzelnen Moderator, weniger nervtötende Interviews (Boah, das Spiel war so hart...) und einer Sendungsdauer von 110 Minuten gegenüber 45 Minuten in Deutschland ;)
      TRÄGER DES WALRITTERORDEN
      KOMMANDEUR - EHRENLEGION
      VORSTANDSVORSITZ - SPE HOLDING


      [IMG:fuerdasvolk.cwsurf.de/wp-conte…oads/2014/11/slvpsig1.png]
    • Original von Alexander Krüger
      Gibt es Saint-Pierre-Packages, wo der Besuch des Gefägnisses inklusive ist? ;) Meine Frau macht schon wieder Stress wegen der Urlaubsplanungen. ;)

      Ein solches Touristikangebot ist tatsächlich in Planung und wird vor der Sommersaison angeboten werden.
      TRÄGER DES WALRITTERORDEN
      KOMMANDEUR - EHRENLEGION
      VORSTANDSVORSITZ - SPE HOLDING


      [IMG:fuerdasvolk.cwsurf.de/wp-conte…oads/2014/11/slvpsig1.png]