Angepinnt Entzug der Unionsbürgerschaft (früher: Staatsbürgerschaft)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • [list]








      Entzug der Unionsbürgerschaft gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. Abs. 2 UBüAngG

      Das Amt für Einwohnerangelegenheit gibt bekannt, dass den folgenden Personen gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. Abs. 2 UBüAngG die Unionsbürgerschaft entzogen wird:


      Karina Nowack (letzter Simon-Post am 23.12.2017)
      Sylvain Rousseau-Mason (letzter Simon-Post am 21.10.2017)


      Diese Personen werden gemäß § 5 Abs. 3 UBüAngG Unionsangehörige.

      Gegen diesen Bescheid kann gemäß § 4 Abs. 1 und 2 UVaG innerhalb der nächsten 168 Stunden beim Unionsministerium des Innern Widerspruch eingereicht werden.

      In Vertretung

      Helen Bont
      Helen Bont
      Unionskanzlerin




      [/list]
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION

    • [list]









      Entzug der Unionsbürgerschaft gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. Abs. 2 UBüAngG

      Das Amt für Einwohnerangelegenheit gibt bekannt, dass den folgenden Personen gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. Abs. 2 UBüAngG die Unionsbürgerschaft entzogen wird:


      Sylvester Calzone (letzter simon-Post am 11.01.2018)
      Theodora Calzone (letzter simon-Post am 05.01.2018)


      Diese Personen werden gemäß § 5 Abs. 3 UBüAngG Unionsangehörige.

      Gegen diesen Bescheid kann gemäß § 4 Abs. 1 und 2 UVaG innerhalb der nächsten 168 Stunden beim Unionsministerium des Innern Widerspruch eingereicht werden.

      In Vertretung

      Helen Bont
      Helen Bont
      Unionskanzlerin




      [/list]
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION

    • [list]










      Entzug der Unionsbürgerschaft gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. Abs. 2 UBüAngG

      Das Amt für Einwohnerangelegenheit gibt bekannt, dass den folgenden Personen gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. Abs. 2 UBüAngG die Unionsbürgerschaft entzogen wird:


      Ella Stein (letzter Simon-Post am 09.04.2018)
      Mark Winkel (letzter Simon-Post am 02.04.2018)
      Kevin Wolf (letzter Simon-Post am 04.04.2018)


      Diese Personen werden gemäß § 5 Abs. 3 UBüAngG Unionsangehörige.

      Gegen diesen Bescheid kann gemäß § 4 Abs. 1 und 2 UVaG innerhalb der nächsten 168 Stunden beim Unionsministerium des Innern Widerspruch eingereicht werden.

      In Vertretung

      Helen Bont
      Helen Bont
      Unionskanzlerin




      [/list]
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Amt für
      Einwohnerangelegenheiten






      Entzug der Unionsbürgerschaft gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. Abs. 2 UBüAngG


      Das Amt für Einwohnerangelegenheit gibt bekannt, dass der folgenden Person gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. Abs. 2 UBüAngG die Unionsbürgerschaft entzogen wird:
      1. Macaluso, Bernardo Giuseppe (letzter siminterner Post: 28. April 2018)
      Diese Person bleibt gemäß § 5 Abs. 3 UBüAngG Unionsangehöriger.
      Gegen diesen Bescheid kann gemäß § 4 Abs. 1 und 2 UVaG innerhalb der nächsten 168 Stunden beim Unionsministerium des Innern und der Justiz Widerspruch eingereicht werden.




      Jennifer Volpart
      Direktorin
      Jennifer Volpart
      Direktorin des AfEA
      Unionswahlleiterin


      „Der Paß ist der edelste Teil von einem Menschen. Er kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.“

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jennifer Volpart ()