[Unionskulturstiftung] 1. Sitzung des Stiftungsrates

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Unionskulturstiftung] 1. Sitzung des Stiftungsrates

      Liebe Stiftungsräte,
      ihr seid aufgerufen den Stiftungspräsidenten der Unionskulturstiftung zu wählen. Einziger Kandidat ist Dr. Fabian Montary.

      Stimmt ihr diesem Vorschlag zu? Abstimmungsoptionen sind Ja, Nein und Enthaltung. Die Abstimmung dauert, bis eine Mehrheit zustande kommt.
      Prof. Hajo Poppinga, VK.
      Unionspräsident a.D.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hajo Poppinga ()

    • Enthaltung.
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Ich bedanke mich recht herzlich für die erfolgreiche Wahl und ich freue mich auf die neue Aufgabe. :)

      Die Kollegen schütteln sich die Hände...

      Vielen Dank nochmal. Begeben wir uns aber nun in die Arbeit. Ich schlage folgende weitere Punkte zur Tagesordnung vor:

      [LIST]1. Begrüßung
      2. Wahl des Stiftungspräsidenten

      3. Bestellungen von Mitgliedern des Wissenschaftlichen Kollegiums
      4. Errichtung von Außenstellen
      5. Haushalt
      6. Logo
      7. Auszeichnungen und Ehrungen
      8. Sonstiges[/LIST]
      Gibt es hierzu Anmerkungen?
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Gern, dann wäre das der nächste TOP.
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Mmh, wäre es möglich, den Thread in 1. Sitzung des Stiftungsrats umzubenennen?
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Und kannst du ihn bitte noch hierhin verschieben? :)
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Vielen Dank, dann können wir nach folgender Tagesordnung fortfahren:

      [LIST]1. Begrüßung
      2. Wahl des Stiftungspräsidenten

      3. Geschäftsordnung
      4. Bestellungen von Mitgliedern des Wissenschaftlichen Kollegiums
      5. Errichtung von Außenstellen
      6. Haushalt
      7. Logo
      8. Auszeichnungen und Ehrungen
      9. Sonstiges[/LIST]
      Herr Poppinga, Sie haben den Punkt Geschäftsführung auf die Tagesordnung gebracht. Ich bitte Sie darum um die ersten Ausführungen.
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Vielen Dank, Herr Präsident.

      Nun, § 4 des Unionskulturstifungsgesetzes sieht vor, daß der Stiftungsrat für seine Geschäftsordnung zuständig ist. Wir haben daher die Möglichkeit, uns eine solche zu geben. Im Sinne eines ordnungsgemäßen Ablaufs würde ich dies auch befürworten, allerdings unbürokratisch kurz.

      Geschäftsordnung des Stiftungsrates

      § 1 - Allgemeine Bestimmungen
      Der Stiftungsrat tagt permanent.

      § 2 - Vorsitz
      (1) Vorsitzender des Stiftungsrates ist der Stiftungspräsident, sofern er selbst Mitglied des Stiftungsrates ist.
      (2) Ist der Stiftungspräsident nicht Mitglied des Stiftungsrates, kann der Stiftungsrat einen Vorsitzenden aus seiner Mitte wählen oder bestimmen, daß der Stiftungspräsident den Vorsitz übernehmen soll.
      (3) Der Vorsitzende leitet die Sitzungen.

      § 3 - Aussorachen,Rederecht
      (1) In Aussprachen genießen allein Stiftungsräte und der Stiftungspräsident Rederecht.
      (2) DerVorsitzende ist befugt weiteren Personen das Rederecht zu erteilen.
      (3) Aussprachen findet auf Antrag statt.

      § 5 - Abstimmungen
      (1) Der Stiftungsrat entscheidet durch die Mehrheit der auf Ja oder Nein lautenden Stimmen.
      (2) Bei Abstimmungen ist die Frage so zu stellen das sie eindeutig mit Ja oder Nein beantwortet werden kann.
      (3) Sie werden vom Vorsitzenden eröffnet und geschlossen und dauern mindestens 120 Stunden. Sie können vorzeitig beendet werden wenn eine unumstößliche Mehrheit feststeht.
      (4) Editierte Stimmabgaben sind als ungültige Stimmen zu werten.

      § 8 - Inkrafttreten
      Diese Geschäftsordnung tritt in Kraft, sobald sie mehrheitlich vom Stiftungsrat angenommen wurde.
      Prof. Hajo Poppinga, VK.
      Unionspräsident a.D.
    • Wenn die orthografischen und grammatikalischen Fehler ausgemerzt sind, kann ich der Vorlage meine Zustimmung geben.
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Mit der heißen Nadel gestrickt. ;)

      Geschäftsordnung des Stiftungsrates

      § 1. Allgemeine Bestimmungen
      Der Stiftungsrat tagt permanent.

      § 2. Vorsitz
      (1) Vorsitzender des Stiftungsrates ist der Stiftungspräsident, sofern er selbst Mitglied des Stiftungsrates ist.
      (2) Ist der Stiftungspräsident nicht Mitglied des Stiftungsrates, kann der Stiftungsrat einen Vorsitzenden aus seiner Mitte wählen oder bestimmen, daß der Stiftungspräsident den Vorsitz übernehmen soll.
      (3) Der Vorsitzende leitet die Sitzungen.

      § 3. Aussprachen, Rederecht
      (1) In Aussprachen genießen grundsätzlich nur Stiftungsräte und Stiftungspräsident Rederecht.
      (2) Der Vorsitzende ist befugt weiteren Personen das Rederecht zu erteilen.
      (3) Aussprachen finden auf Antrag statt.

      § 4. Abstimmungen
      (1) Der Stiftungsrat entscheidet durch die Mehrheit der auf Ja oder Nein lautenden Stimmen.
      (2) Bei Abstimmungen ist die Frage so zu stellen, daß sie eindeutig mit Ja oder Nein beantwortet werden kann.
      (3) Abstimmungen werden vom Vorsitzenden eröffnet und geschlossen. Sie dauern mindestens 120 Stunden und können vorzeitig beendet werden wenn eine unumstößliche Mehrheit feststeht.
      (4) Editierte Stimmabgaben sind als ungültige Stimmen zu werten.

      § 5. Inkrafttreten
      Die Geschäftsordnung tritt in Kraft, sobald sie mehrheitlich vom Stiftungsrat angenommen wurde.


      Orthographische und grammatikalische Fehler heraus, stilistische Verbesserungen herein. Falls ich etwas übersehen haben sollte, so ist dies der Hitze geschuldet. ;)

      Edit: Numerierung editiert.
      Prof. Hajo Poppinga, VK.
      Unionspräsident a.D.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hajo Poppinga ()

    • Das findet meine Zustimmung.
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Da keine weiteren Mitteilungen kamen, bitte ich nun um Abstimmung. Es liegt folgender Entwurf für eine Geschäftsordnung für den Stiftungsrat vor:

      Geschäftsordnung des Stiftungsrates

      § 1. Allgemeine Bestimmungen
      Der Stiftungsrat tagt permanent.

      § 2. Vorsitz
      (1) Vorsitzender des Stiftungsrates ist der Stiftungspräsident, sofern er selbst Mitglied des Stiftungsrates ist.
      (2) Ist der Stiftungspräsident nicht Mitglied des Stiftungsrates, kann der Stiftungsrat einen Vorsitzenden aus seiner Mitte wählen oder bestimmen, daß der Stiftungspräsident den Vorsitz übernehmen soll.
      (3) Der Vorsitzende leitet die Sitzungen.

      § 3. Aussprachen, Rederecht
      (1) In Aussprachen genießen grundsätzlich nur Stiftungsräte und Stiftungspräsident Rederecht.
      (2) Der Vorsitzende ist befugt weiteren Personen das Rederecht zu erteilen.
      (3) Aussprachen finden auf Antrag statt.

      § 4. Abstimmungen
      (1) Der Stiftungsrat entscheidet durch die Mehrheit der auf Ja oder Nein lautenden Stimmen.
      (2) Bei Abstimmungen ist die Frage so zu stellen, daß sie eindeutig mit Ja oder Nein beantwortet werden kann.
      (3) Abstimmungen werden vom Vorsitzenden eröffnet und geschlossen. Sie dauern mindestens 120 Stunden und können vorzeitig beendet werden wenn eine unumstößliche Mehrheit feststeht.
      (4) Editierte Stimmabgaben sind als ungültige Stimmen zu werten.

      § 5. Inkrafttreten
      Die Geschäftsordnung tritt in Kraft, sobald sie mehrheitlich vom Stiftungsrat angenommen wurde.


      Bitte stimmen Sie nun mit Ja, Nein oder Enthaltung.
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Ja.
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary