Tagesmagazin; Sendung vom 29.03.2009

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tagesmagazin; Sendung vom 29.03.2009

      [IMG:img528.imageshack.us/img528/48…ichtenmoderatorin0ox4.jpg] Guten Tag meine Damen und Herren und willkommen zum Tagesmagazin; wir bringen die Nachrichten.


      Linke Liste nimmt zwei weitere Parteien auf
      [IMG:img210.imageshack.us/img210/327/logolinkeliste.gif]
      Die Linke Liste hat auf ihrer Mitgiederversammlung einstimmig dafür votiert, die Demokratischen Linkspartei und der "Vänster Initiativ" als neue Mitgliedsparteien aufzunehmen. Die Votum erfolgte einstimmig. Als nächstes will die Linke Liste über die bisherige Arbeit der Unionsregierung debattieren.

      Überfall auf Mutglied der Grafenfamilie von Montary
      [IMG:img10.imageshack.us/img10/5528/reneemontary.jpg] Renée Montary, älteste Tochter von Graf Perry II. von Montary
      [IMG:img10.imageshack.us/img10/4458/perryiivonmontary.jpg] Graf Perry II. von Montary
      Wie heute bekannt wurde, ist bereits am letzten Wochenende Renée Montary, Tochter von Graf Perry II. von Montary, ins Stadtkrankenhaus IV Saint Pierre eingeliefert wurde. Wie ihr Vater, Graf Perry II. von Montary nun mitteilte, sei sie zuvor in einem Randbezirk von Saint Pierre bei einem Überfall misshandelt und missbraucht worden. Bei dem Versuch, sich zu wehren, sei seine Tochter schwer verletzt worden.
      Von seiten des Krankenhauses liegt zwar noch keine Stellungnahme vor, doch verlautet aus gut unterrichteten Kreisen, dass die Grafentochter unter anderem einem Schädelbasisbruch erlitten hat und im Koma liegt. Sie liegt derzeit auf der Intensivstation.
      Renée Montary ist die älteste Tochter von Graf Perry II. von Montary und der bürgerlichen Linda von Montary, geborene Pelthrow.

      Queen erhebt Parlamentspräsidenten in den Ritterstand
      [IMG:img10.imageshack.us/img10/1523/queenjaneii001.jpg]Königin Jane II. von Albernia
      [IMG:img10.imageshack.us/img10/6964/jonathanskirrow.jpg] Präsident (Speaker) des albernischen Unterhauses, Jonathan Skirrow
      Königin Jane II. von Albernia hat den Präsidenten des Unterhauses, Jonathan Skirrow, auf Vorschlag der Regierung, in den Ritterstand erhoben und als Ritter des Großen Kreuzes - Knight Grand Cross - in den Königlichen Theresia Orden aufgenommen. Die Erhebung in den Ritterstand erfolgte aufgrund seiner vielzähligen Verdiente um Krone und Königreich, wie aus dem Königshaus zu erfahren war.

      Nachwahlen in Albernia
      [IMG:img12.imageshack.us/img12/2295/electiveoffice.png]
      [IMG:img12.imageshack.us/img12/5738/jamesaalistair.jpg] James A. Alistair
      [IMG:img12.imageshack.us/img12/6932/ernestspencer.jpg] Ernest Spencer
      In Albernia sind wieder Nachwahlen zum Unterhaus erforderlich; diesmal im Wahlkreis Fairnhain, nachdem der konservative Abgeordnete Ernest Spencer sein Mandat niedergelegt hat. Die Nachwahl dauert vom 1. bis einschließlich 5. April. Kurz zuvor musste im Wahlkreis Eihlann bereits eine Nachwahl durchgeführt werden, nachdem der konservative Abgeordnete James Alistair sein Mandat niederlegt hatte.

      Keine Veränderung der Lage um Fielding
      Die Situation in und um der aurorianischen Hafenstadt Fielding hat sich bislang nicht geändert. Nach wie vor ist die Stadt in den Händen von etwa 100 Partisanen, während sich die aurorianischen Sicherheitskräfte weiterhin vor der Stadt formieren. Der internationalen Schifffahrt wird daher dringen empfohlen, die Gewässer Auroras zu meiden.

      Wahl zum RdN-Generalsekretär geht in die zweite Runde
      [IMG:img21.imageshack.us/img21/4653/logordn.png]
      [IMG:img21.imageshack.us/img21/1540/oliverhasenkamp.jpg] RdN-Generalsekretär Oliver Hasenkamp
      Die Wahl zum Generalsekretär des Rats der Nationen geht in die zweite Runde. Ein zweiter Wahlgang wurde notwendig, nachdem im ersten Wahlgang eine Wahlbeteiligung von gerade mal 35% erreicht wurde. Zur Wahl stand der bisherige Amtsinhaber Oliver Hasenkamp, der sich nach kurzer Bedenkzeit bereit erklärte, auch für den zweiten Wahlgang zu kandidieren. Der zweite Wahlgang begann am 26.März endet am 1. April.
      Chefintendant von
      RadioTelevisionFreistein (RTF)
    • Montary muss schlucken, als er seine Nichte im Fernsehen sieht...

      Wie kann sich die aurorianische Regierung nur so lang auf der Nase herumtanzen lassen?
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary