Postleitzahlen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie langweilig...
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Hallo? Wir sind in der Demokratischen Union... ;)
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Simoff: Ihr seid Langweiler...
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Wie auch immer, wenn Sie alle dieses System so befürworten je Unionsland eine Kennung, dann bin ich aber dafür, da auch Ziffern zu benützen, statt Buchstaben.

      Katista: 0xxxx
      Freistein: 1xxxx
      Heroth: 2xxxx
      Imperia: 3xxxx
      Salbor: 4xxxx
      Roldem: 5xxxx
      Westliche Inseln: 6xxxx

      Die Postleitzahlen 70000 bis 99999 würde ich erst einmal nicht vergeben, vielleicht wird die Union ja auch noch größer. Ich wüsste jetzt auch keine sinnvollen Systempostleitzahlen. Postfächer und Großempfänger sollten besser unter ihren Unionsländern zu erreichen sein, sonst wird ein Brief weil unleserlich von Heroth auf die Westlichen Inseln verschippert werden, obwohl er nur nach Imperia müsste.
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • In welchem Punkt der Kompetenzen der Unionsgesetzgebung sehen Sie das?
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Es liegt schlichtweg nicht im Verantwortungsbereich der Union. Ferner ist die Union nicht unsere Mutti...
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Original von Joeli Veitayaki
      das hat doch damit nichts zu tun, sondern dass ein Rahmengesetz für alle Unionsländer verbindliche Vorgaben macht. Ansonsten könnte ja jeder machen was er will. Oder soll es ein Länderrahmengesetz (o.ä.) geben?


      Einen Staatsvertrag, ja.
      Prof. Hajo Poppinga, VK.
      Unionspräsident a.D.
    • Original von Joeli Veitayaki
      das hat doch damit nichts zu tun, sondern dass ein Rahmengesetz für alle Unionsländer verbindliche Vorgaben macht. Ansonsten könnte ja jeder machen was er will. Oder soll es ein Länderrahmengesetz (o.ä.) geben?

      Oh doch, das hat natürlich etwas damit zu tun, aber ganz ehrlich, wenn wir hier einen Staatsvertrag zwischen den Ländern hinbekommen, brauchen wir keine Übermutti Union damit per Staatsvertrag beauftragen. Wir als Länder können es, alles andere zeigt nur, dass die Zentralisten Recht haben könnten...
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Ich denke zumindest die, die hier teilnehmen. Alle anderen werden spätestens dann nachrücken, wenn sich abzeichnet, dass das System sinnvoll und gut ist.
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary