[Brief] Ermittlungsergebnisse zum Anschlag auf DU-Außenministerin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Brief] Ermittlungsergebnisse zum Anschlag auf DU-Außenministerin

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      Am 11.09.2007 kam es auf dem Internationalem Flughafen in St. Olaf im Königreich Nøresund zu einem schweren Sprengstoffanschlag auf das Flugzeug der DU-Außenministerin Denise Marisa Heidenberg, bei dem zahlreiche Menschen verletzt und getötet wurden.
      Laut den letzten uns vorliegenden Informationen könnte es sich bei den Tätern um die Seperatisten-Gruppe DDL aus Herót gehandelt haben. Die zuständige Untersuchungskommision wartet immer noch auf weiterführende oder gar abschließende Ermittlungsergebnisse aus der Demokratischen Union zu diesem Fall, dessen zügige Aufklärung auch im Interesse anderer Staaten vorangetrieben werden sollte.

      Mit freundlichen Grüßen

      Thor Hellbørg
      Außen- und Verteidigungsminister des Vereinigten Königreichs Nøresund-Narapul


      ~ Minister für Äußeres und Verteidigung in Nøresund ~

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Thor Hellbørg ()

    • Wo sind denn da Ergebnisse??
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Original von Fabian Montary
      Wo sind denn da Ergebnisse??


      Die werden aus ermittlungstaktischen sicherlich unter Verschluss gehalten. :P ;)
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments

      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Original von Helmut Hennrich
      Interessant wäre zu wissen, inwiefern es eine Zusammenarbeit zwischen den Strafverfolgungsbehörden Nöresunds und der Demokratischen Union gibt.


      Gar nicht.

      Die Unionsanwaltschaft hat den Vorfall registriert, sonst ist in diesem Zusammenhang nichts unternommen worden. Wir haben keine Befugnisse, im Ausland zu ermitteln, und im Inland gibt es keine Erkenntnisse über die Hintergründe des Terrors.
    • RE: [Brief] Ermittlungsergebnisse zum Anschlag auf DU-Außenministerin

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      Bezugnehmend auf mein Schreiben vom 8.11.2007 warte ich immer noch auf eine Antwort ihrerseits. Ich hoffe, das Schreiben ist lediglich auf dem Postweg verloren gegangen und wird noch einmal versandt.

      Mit freundlichen Grüßen

      Thor Hellbørg
      Außen- und Verteidigungsminister des Vereinigten Königreichs Nøresund-Narapul


      *so*
      Ich habe keine Ahnung, wer sich die "Wir machen mal einen kleinen Bombenanschlag auf die DU-Aussenministerin"-Sim ausgedacht hat und daran beteiligt war. Ich jedenfalls nicht, darf nun aber die Konsequenzen mit anderen Staaten ausbaden, und hätte gerne ein bisschen Unterstützung des damaligen Mitsimulanten.
      Könnte außerdem bitte jemand Herrn Polizeihauptkommissar Stapf in meinem Büro reanimieren. Der Herr schläft schon wieder seit gut einer Woche, was einen ziemlich negativen Eindruck von der Arbeitseinstellung der Unionspolizei vermittelt. Nur so, bevor er sich wieder unnötig beschwert. ;)
      */so*


      ~ Minister für Äußeres und Verteidigung in Nøresund ~

    • *simoff*
      Da von eurer Seite scheinbar keinerlei Interesse daran besteht, die Simulation mit so einer (im Gegensatz zu euch) unbedeutenden MN wie Nøresund in irgendeiner Weise (Ermittlungen zum Anschlag, vereinheitlichte Zollbestimmungen) fortzuführen, sehe ich sie vorläufig als beendet an.
      Danke und einen schönen Tag noch.
      */simoff*


      ~ Minister für Äußeres und Verteidigung in Nøresund ~

    • Original von Thor Hellbørg
      *simoff*
      Da von eurer Seite scheinbar keinerlei Interesse daran besteht, die Simulation mit so einer (im Gegensatz zu euch) unbedeutenden MN wie Nøresund in irgendeiner Weise (Ermittlungen zum Anschlag, vereinheitlichte Zollbestimmungen) fortzuführen, sehe ich sie vorläufig als beendet an.
      Danke und einen schönen Tag noch.
      */simoff*


      Nimms nicht persönlich... die introvertierte DU simuliert mit absolut keiner MN dauerhaft, egal wie bedeutend. ;)
    • Na, wer hat denn den Anschlag verkackt?
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • Gibt es hier eigentlich noch mehr?
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary