Dankschreiben des Unionskanzlers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dankschreiben des Unionskanzlers



      Manuri, 26. März 2007 | Dank für Gratulation

      Sehr geehrter Baron Heyl zu Wintersberg,

      für Ihre Gratulation aus Anlass meiner Wahl zum Unionskanzler bedanke ich mich recht herzlich. In der begründeten Erwartung, in Ihnen einen kritisch-objektiven Beobachter der Unionspolitik und einen kompetenten Ansprechpartner für Länderbelange zu finden, verbleibe ich

      hochachtungsvoll, Ihr

      [IMG:freenet-homepage.de/mitchell1/signatur.gif]
      Jonathan von Metternich, Unionskanzler
      JONATHAN METTERNICH HUGHES
      Duke of Osbury, Earl of Alsted and Baron Hughes
      Fürst von Metternich
      General Secretary of the League of Nations
      Unionskanzler a.D.
      Unionsminister des Auswärtigen a.D.
      Imperialkanzler a.D.
      Former Prime Minister of Roldem
    • RE: Dankschreiben des Unionskanzlers

      Original von Jonathan Metternich


      Manuri, 26. März 2007 | Dank für Gratulation

      Sehr geehrter Baron Heyl zu Wintersberg,

      für Ihre Gratulation aus Anlass meiner Wahl zum Unionskanzler bedanke ich mich recht herzlich. In der begründeten Erwartung, in Ihnen einen kritisch-objektiven Beobachter der Unionspolitik und einen kompetenten Ansprechpartner für Länderbelange zu finden, verbleibe ich

      hochachtungsvoll, Ihr

      [IMG:freenet-homepage.de/mitchell1/signatur.gif]
      Jonathan von Metternich, Unionskanzler


      =)
      Der Briefchenkanzler :D
      Joseph A. Gladstone, Die Grünen
      Präsident der Republik Salbor a.D.
      Unionspräsident a.D.

      Imperias Regierungschef Wolfgang Müller sprach: "Aber ich kann auch anders, Gladstone du bist ein Hurensohn."
    • RE: Dankschreiben des Unionskanzlers

      Original von Joseph A. Gladstone

      =)
      Der Briefchenkanzler :D


      Ach, antworten Sie nicht auf Briefe? Ich hoffe, dass Briefe die ans salboranische Innenministerium gehen nicht gleich von Ihnen in die Tonne geworfen werden.
      Patrick van Bloemberg-Behrens
      Regierender Bürgermeister der Unionshauptstadt Manuri
      Sprecher der Grünen Offensive Salbor-Katista

      [IMG:manus.schrobi.com/du/bg/buendnisgruen_katistasalbor.png]
    • Keine Sorge. Aber ich kenne einen ehemaligen salboranischen Minister, der war sehr jung und hat gar nichts gemacht. Und ich kenne einen etwas älteren ehemaligen Präsidenten, der diesen jüngeren Herren nie mehr ernennen würde.
      Joseph A. Gladstone, Die Grünen
      Präsident der Republik Salbor a.D.
      Unionspräsident a.D.

      Imperias Regierungschef Wolfgang Müller sprach: "Aber ich kann auch anders, Gladstone du bist ein Hurensohn."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Joseph A. Gladstone ()

    • Ach ja? Was haben Sie bisher gemacht? Einen Haushalt vorgelegt. Oho, immerhin. Warten wir mal ab was Sie in Ihrer Amtszeit noch leisten werden. Aber, Herr Gladstone, jetzt lügen Sie nicht. Ich habe damals als Kulturminister die Erforschung der Landesgeschichte herangetrieben *so* Ausgestaltung *so*
      Patrick van Bloemberg-Behrens
      Regierender Bürgermeister der Unionshauptstadt Manuri
      Sprecher der Grünen Offensive Salbor-Katista

      [IMG:manus.schrobi.com/du/bg/buendnisgruen_katistasalbor.png]
    • Original von Joseph A. Gladstone
      Und ich kenne einen etwas älteren ehemaligen Präsidenten, der diesen jüngeren Herren nie mehr ernennen würde.


      Und ich kenne einen jüngeren Herrn, der besseres zu tun hätte als die Lachregierung eines älteren Herrn durch seine Mitarbeit vor dem Scheitern zu bewahren... :rolleyes:
      Amber Marie Ford
      Richterin am Unionsgericht
      Unionsministerin der Justiz a. D.
      Präsidentin des Unionsparlamentes a. D.
      Unionsvorsitzende der FDU a. D.
      Ministerpräsidentin des Freistaates Freistein a. D.
      Oberste Unionsanwältin a. D.
    • Original von Patrick Behrens
      Ach ja? Was haben Sie bisher gemacht? Einen Haushalt vorgelegt. Oho, immerhin. Warten wir mal ab was Sie in Ihrer Amtszeit noch leisten werden. Aber, Herr Gladstone, jetzt lügen Sie nicht. Ich habe damals als Kulturminister die Erforschung der Landesgeschichte herangetrieben *so* Ausgestaltung *so*


      =)
      Wann und wo das denn? Davon habe ich zumindest nie etwas gesehen.

      Achja. Die Aufgabe eines Finanzministers ist es, einen Haushalt vorzulegen. Deshalb legte ich einen vor. Und genau deshalb werde ich auch demnächst einen weiteren Haushalt vorlegen. Warten Sie's ab - mit diesem einen Haushalt habe ich immerhin mehr gemacht als Sie in der ganzen Zeit Ihrer Aktivität. Und wahrscheinlich auch mehr als Sie je in Ihrer Schulzeit getan haben.
      Joseph A. Gladstone, Die Grünen
      Präsident der Republik Salbor a.D.
      Unionspräsident a.D.

      Imperias Regierungschef Wolfgang Müller sprach: "Aber ich kann auch anders, Gladstone du bist ein Hurensohn."
    • Sie haben sich ja auch damals an der Arbeit kaum beteiligt, obwohl Sie noch Landespräsident waren und man deshalb hätte erwarten können, dass Sie sich da besonders engagieren... Naja. Ich frische gern Ihr Gedächtnis auf: Zum Beispiel wurde damals intensiv damit begonnen die salboranische Kultur zu definieren und es wurde auch eine Karte erstellt.

      Wenn Sie Ihr Amt des Finanzminister so sehen, dass Sie nur Haushalte vorlegen müssen, finde ich das etwas traurig. Ein Finanzminister hat durchaus noch viele weitere Aufgaben. Und was Sie zu vergessen scheinen: Sie sind ja so nebenbei auch noch Innenminister Salbors! Und was machen Sie da? Bisher nichts. Was werden Sie in Zukunft machen? Eine Polizeiwache besuchen? Das wär ja eine Sache und dürfte somit dann auch ausreichen. Richtig, Herr Minister Gladstone?
      Patrick van Bloemberg-Behrens
      Regierender Bürgermeister der Unionshauptstadt Manuri
      Sprecher der Grünen Offensive Salbor-Katista

      [IMG:manus.schrobi.com/du/bg/buendnisgruen_katistasalbor.png]
    • Nun, Ihnen dürfte klar sein, dass ich bei dieser Art des Gesprächs keine Rechenschaft über meine Arbeit schuldig bin. Aber ich bin ein netter Mensch und möchte Ihnen trotzdem etwas über die Arbeit im Finanz- und natürlich auch im Innenministerium erzählen.

      Sicher ist es nicht die einzige Aufgabe eines Finanzministers, einen Haushalt einzubringen. Allerdings sollten wir mal die andere Seite der Medaille betrachten: Mit der Wiedereinführung einer Wirtschaftssimulation wurde ein neuer Schritt gewagt. Allerdings mussten anfänglich erstmal all die Aufgaben erledigt werden, die sich in der Nullzeit angesammelt haben - deshalb sehen Sie heute diesen Nachtragshaushalt. Was folgen wird, ist der nächste und damit erste reguläre Haushalt, der allerdings nicht so im Raume stehen bleibt, sondern von anderen Anträgen begleitet wird. Sie werden verstehen, dass ich mich dazu erst zu gegebenem Zeitpunkt im einzelnen äußern werde - undzwar dann, wenn die Anträge gestellt sind.

      Zum Innenministerium kann ich nur sagen, dass ich für meine geplante Tätigkeit - die Ausbesserung, Veränderung und Erneuerung des salboranischen Gesetzeswerkes - das Landesgesetzblatt brauche. Und ich meine, dass Sie es waren, der das Problem auf den Punkt gebracht hat: Durch den Infrastrukturausfall ist so einiges verschwunden.

      Eine Polizeiwache wäre allerdings eine interessante Inspiration - vielleicht wollen Sie mitkommen?
      Joseph A. Gladstone, Die Grünen
      Präsident der Republik Salbor a.D.
      Unionspräsident a.D.

      Imperias Regierungschef Wolfgang Müller sprach: "Aber ich kann auch anders, Gladstone du bist ein Hurensohn."
    • Das klingt ja so wie es beschreiben schon interessant. Mal schauen ob es denn auch so kommt, wie Sie es beschreiben, denn das Gegenteilige hat man ja in der Vergangenheit erlebt. Da wurde viel versprochen und wenig eingehalten. Aber man soll ja nach vorne schauen. Und wie gesagt, wenn Sie das machen, was Sie eben beschrieben haben, finde ich das durchaus gut und ich bin dann auch gespannt was sich hinter den Anträgen verbirgt.

      Die Polizeiwache besuchen wäre sicher mal interessant :) Allerdings ist es auf Grund meiner Verpflichtungen im UP im Moment immer sehr knapp bei Zeiten. Aber bei Gelegenheit komme ich gern darauf zurück ;)
      Patrick van Bloemberg-Behrens
      Regierender Bürgermeister der Unionshauptstadt Manuri
      Sprecher der Grünen Offensive Salbor-Katista

      [IMG:manus.schrobi.com/du/bg/buendnisgruen_katistasalbor.png]
    • Original von Hermann von Isengard
      Original von Literoy Goldheart
      Nicht das ich Ihre Wahl zum Unionskanzler nicht begrüße - aber besteht Ihre erste Amtshandlung darin, Briefe an Einzelpersonen in die Landesforen zu setzen?


      Glückwünsche werden mit Dankesschreiben beantwortet.


      An die Person, ja, gerne. Aber als offenen Brief?
      Ehemaliger Bürger der DU