Angepinnt Mitteilungen der Unionsregierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mitteilungen der Unionsregierung

      [IMG:lukimator.lu.ohost.de/unionsregierung.gif]



      Mitteilungen und Berichte der Unionsregierung
      An dieser Stelle veröffentlicht die Unionsregierung Ihre Mitteilungen und Berichte.



      Dr. iur. Sean William Connor
      Unionskanzler der Demokratischen Union a.D.
      Unionspräsident der Demokratischen Union a.D.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sean William Connor ()

    • Antrittsbesuch im Gelben Reich

      [IMG:img73.imageshack.us/img73/2974/logohj8.gif]
      Direktion für Informationen und Öffentlichkeitsarbeit


      Manuri, d. 10.08.07
      Pressemitteilung: Antrittsbesuch im Kaiserreich Chinopien
      Am 9. August traf der Außenminister Wolfgang Seidel auf den Reichskanzler des Kaiserreichs Chinopien, Li Cheyen. Gesprochen wurde unter Anderem über die freundschaftlichen Beziehungen der beiden Ländern, die es noch zu intensivieren gilt. Als Ausdruck davon kündigte Minister Seidel weitere Gespräche über gemeinsame Truppenmanöver an. Ebenfalls besprochen wurde der gemeinsame Außenpolitische Kurs in der Ngyuen-Frage. Sowohl Reichskanzler Li Cheyen, als auch der Unionsminister des Äussern kamen überein, dass man genau eine Forderung an das Königreich Barnstorvia stellen müsse und die sei, zu verhandeln. Nur durch ein "Round-Table-Gespräch" könne man diese Frage eindeutig klären und eine lanfristige Lösung finden.
      Außenminister Seidel versicherte ebenfalls, dass die Demokratische Union die Resolution des Gelben Reiches, betreffend den Vorgänge in Nguyen, im Rat der Nationen unterstützen werde, da sie die von der Demokratischen Union angestrebte Friedenspolitik restlos hervorhebt.
      Wolfgang Eberhard Seidel
      Unionsminister des Auswärtigen
      Generalsekretär UFD

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Wolfgang Seidel ()

    • [IMG:img73.imageshack.us/img73/2974/logohj8.gif]
      Direktion für Informationen und Öffentlichkeitsarbeit


      Manuri, d. 10.08.07
      Minister Seidel kritisiert Haltung Wislaniens
      Der Unionsminister für auswärtige Angelegenheiten, Wolfgang Seidel, kritisierte heute in einem Brief an Präsidenten Aleksander Borowski, die außenpolitische Haltung unseres Nachbarn Wislaniens gegenüber der Demokratischen Union.
      >Hier eine Kopie des Briefes<
      Wolfgang Eberhard Seidel
      Unionsminister des Auswärtigen
      Generalsekretär UFD

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Wolfgang Seidel ()


    • [IMG:home.arcor.de/seanwilliamconno…togen/a_unionskanzler.gif]
      Unionskanzleramt der Demokratischen Union
      Unionskanzler Sean William Connor



      Staatsbesuch in den Vereinigten Staaten

      Vom 10.08.2007 bis zum 12.08.2007 war der Unionskanzler Sean William Connor auf Staatsbesuch in den Vereinigten Staaten von Astor. Er besprach dort mit Präsident John Robert Waller Grundzüge der künftigen Außenpolitik und sicherte dem Präsidenten zu, dass die Demokratische Union die enge und freundschaftliche Beziehung zu Astor weiterhin ausbauen möchte. Beide Politiker vereinbarten eine regelmäßige Konsultation, die auch zwischen den Fachministern gepflegt werden soll.

      Dr. iur. Sean William Connor
      Unionskanzler der Demokratischen Union a.D.
      Unionspräsident der Demokratischen Union a.D.
    • [IMG:img73.imageshack.us/img73/2974/logohj8.gif]
      Direktion für Krisenmanagement und Reisehinweise

      Manuri, d. 13.08.07
      Reisewarnung: novarischen Provinz Magiano
      Die Sicherheit für die StaatsbürgerInnen der Demokratischen Union in der, im Ausnahmezustand befindender, Provinz Magiano, lässt sich nicht mehr garantieren. Aufgrund dessen gibt das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für die novarischen Provinz Magiano heraus.
      Wolfgang Eberhard Seidel
      Unionsminister des Auswärtigen
      Generalsekretär UFD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wolfgang Seidel ()

    • [IMG:img73.imageshack.us/img73/2974/logohj8.gif]
      Direktion für Informationen und Öffentlichkeitsarbeit


      Manuri, d. 14.08.07
      Pressemitteilung zu den Vorgängen in houangzhounäsischem Gewässer
      Die Unionsregierung sieht dem genannten Flottenbesuch der aurorischen Marine in houangzhounäsischem Gewässer skeptisch entgegen. Die Behörden der Demokratischen Union werden aus diesem Grunde die Lage vorort genauestens beobachten.
      Wolfgang Eberhard Seidel
      Unionsminister des Auswärtigen
      Generalsekretär UFD

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Wolfgang Seidel ()


    • [IMG:img128.imageshack.us/img128/5251/logodufiuv1.gif]


      Pessemitteilung

      Der Unionsminister der Finanzen teilt mit, dass die Frist für die Bewerbung für das Amt des Präsidenten der Unionsbank der Demokratischen Union abgelaufen ist.
      Es hat sich eine Person beworben, dessen Name zunächst dem Unionskabinett und anschließend dem Unionsparlament mitgeteilt wird.

      Manuri, den 15.08.2007

      Helmut Hennrich
      Unionsminister der Finanzen



    • [IMG:img128.imageshack.us/img128/5251/logodufiuv1.gif]

      Pressemitteilung

      Unionsländer laufen Gefahr in die Haushaltssicherung einzutreten

      Der Unionsminister der Finanzen, Helmut Hennrich, teilt mit, dass Recherchen des Unionsministeriums der Finanzen ergeben haben, dass in keinem der sechs Unionsländer in den vergangenen vier Monaten ein ordentlicher Haushalt vorgelegt wurde. Damit laufen alle Unionsländer Gefahr, gemäß Artikel 69 Unionsverfassung in die Haushaltssicherung einzutreten.
      Um Abhilfe zu verschaffen, hat der Unionsminister der Finanzen daher an alle Regierungschefs sowie an den Kongressvorsitzenden Salbors und die Unionskommissarin für das Unionsland Westliche Inseln und Saint-Pierre die schriftliche Aufforderung zugehen lassen, bis spätestens Montag, den 10.09.2007 einen ordentlichen Haushalt vorzulegen. Diese Aufforderung wurde mit dem Hinweis verbunden, dass im Falle einer Fristverstreichung, der Unionsminister der Finanzen dem Unionsrat empfehlen wird, festzustellen, dass das betroffene Unionsland in die Haushaltssicherung eintritt.
      Zugleich empfahl der Unionsminister der Finanzen den jeweiligen Landesregierungen, einen Zwei-Monats-Haushalt aufzustellen, um solche Situationen in Zukunft zu vermeiden. Sollten sich Abweichungen ergeben, könne mit Hilfe eines Nachtragshaushalts nachjustiert werden.

      Manur, den 15.08.2007

      Helmut Hennrich
      Unionsminister der Finanzen
    • Original von Helmut Hennrich
      dass Recherchen des Unionsministeriums der Finanzen ergeben haben, dass in keinem der sechs Unionsländer in den vergangenen vier Monaten ein ordentlicher Haushalt vorgelegt wurde.


      Ob die Recherchen auch ergeben haben, dass mindestens zwei der angeschriebenen Personen sich nicht mehr im Amt befinden?
      Vasiliki Galanis, UFD
      Unionsministerin a. D.,
      MdUP a. D.,
      MdUR a. D.
    • [IMG:img73.imageshack.us/img73/2974/logohj8.gif]
      Direktion für Krisenmanagement und Reisehinweise

      Manuri, d. 18.08.07
      Reisewarnung: Freie Stadt Houangzhou
      Aufgrund der unklaren Sicherheitslage der Freien Stadt Houangzhou lässt das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für die Unionsbürgerinnen und Bürger heraus.
      Wolfgang Eberhard Seidel
      Unionsminister des Auswärtigen
      Generalsekretär UFD

    • [IMG:img128.imageshack.us/img128/5251/logodufiuv1.gif]

      Pressemitteilung

      Manuri, den 28 September 2007
      Das Unionsparlament hat, gemäß § 3 I Unionsbankgesetz, mit 6 Ja- und 2 Nein-Stimmen sowie keiner Enthaltung, Herrn Prof. Fabian Montary-Vanderbilt zum neuen Präsidenten der Unionsbank der Demokratischen Union gewählt.
      Aus diesem Grund hat der Unionsminister der Finanzen, Helmut Hennrich, Unionspräsident Maximilian von Rohan-Mason gebeten, die Ernennung vorzunehmen.

    • Original von Helmut Hennrich

      [IMG:img128.imageshack.us/img128/5251/logodufiuv1.gif]

      Pressemitteilung

      Manuri, den 12. Oktober 2007
      Das Unionsministerium für Wirtschaft und Finanzen teilt mit, dass, in Zusammenarbeit mit dem Unionskanzleramt, die Wiederherstelung des Kontos der Demokratischen Union, und somit die Wiederherstellung der administrativen Zahlungsfähigkeit der Demokratischen Union erfolgreich wiederhergestellt werden konnte.
      Der Unionsminister für Wirtschaft und Finanzen, Helmut Hennrich, dankt allen Personen, die in letzter Zeit hieran beteiligt haben.
      Die Auszahlung der Löhne und Gehälter für die Unionsebene wird in Kürze erfolgen.

      Helmut Hennrich
      Unionsminister für Wirtschaft und Finanzen


    • [IMG:img134.imageshack.us/img134/9357/briefkopfduwifimiws3.gif]

      Pressemitteilung

      Manuri, den 01. März 2008
      Das Unionsministerium für Wirtschaft und Finanzen teilt mit, dass das Unionskabinett heute mit der Beratung des Kriegswaffenkontrollgesetzes behonnen hat. Angestrebt wird, die Beratungen bis spätestens Ende kommender Woche zu beenden und den Gesetzenwurf anschließend in das Gesetzgebungsverfahren einzubringen.
      Insbesondere während der Nguyen-Krise, als Waffen aus der Demokratischen Union in der barnstorvischen Kolonie auftauchten, wurde deutlich, wie wichtig eine gesetzliche Regelung des Umgangs mit Kriegswaffen ist. Mit dem nun im Unionskabinett eingebrachten Gesetzenwurf soll dieser Wichtigkeit Rechnung getragen werden.

      Helmut Hennrich
      Unionsminister für Wirtschaft und Finanzen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Helmut Hennrich ()

    • RE: Antrittsbesuch im Gelben Reich

      [IMG:img73.imageshack.us/img73/2974/logohj8.gif]
      Direktion für Informationen und Öffentlichkeitsarbeit


      Manuri, den 16.03.2008
      Pressemitteilung: Antrittsbesuch im Königreich Albernia
      Außenministerin Helen Bont ist heute zu politischen Gesprächen in Aldenroth eingetroffen, wo sie auf dem International Airport von Premierminister Sir Jonathan Mayweather empfangen wurde. Ziel dieses Treffens ist aus Sicht der Außenministerin eine weitere Normalisierung der bilateralen Beziehungen seit den Irritationen um die Anerkennung Freisteins uns Imperias durch die damalige albernische Regierung während des Sezessionskrieges.
      Weiteres Thema wird aller Voraussicht nach ebenfalls der Konflikt um die Freie Stadt Houangzhou sein, nachdem offensichtlich wurde, dass Houangzhou und Aurora eine Vereinigung planen und das Gelbe Reich eine Blockade der Freien Stadt verkündet hat.

      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Präsidentin des Unionsparlaments
      Präsidentin des Landtags von Salbor-Katista
      Unionskanzlerin a. D.
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • [IMG:img73.imageshack.us/img73/2974/logohj8.gif]
      Direktion für Informationen und Öffentlichkeitsarbeit


      Manuri, den 16.03.2008
      Pressemitteilung: Wechsel in der Vertretung beim Rat der Nationen
      Außenministerin Helen Bont hat heute Unionspräsident Gladstone um die Entlassung von Frau Denise Heidenberg-Untrial aus dem Amt der Vertreterin und Stimmführerin der Demokratischen Union beim Rat der Nationen gebeten. Die Außenministerin kommt damit einer Bitte von Frau Heidenberg-Untrial nach. Das Amt der Vertreterin und Stimmführerin beim Rat der Nationen wird die Außenministerin selbst übernehmen.

      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Präsidentin des Unionsparlaments
      Präsidentin des Landtags von Salbor-Katista
      Unionskanzlerin a. D.
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • [IMG:img73.imageshack.us/img73/2974/logohj8.gif]
      Direktion für Informationen und Öffentlichkeitsarbeit


      Manuri, den 16.03.2008
      Pressemitteilung: Rat der Nationen (RdN) schreibt Posten zweier Vize-Generalsekretäre aus
      Bereits seit dem 10.03.2008 schreibt das Generalsekretariat des Rates der Nationen die Stelle zweier Vize-Generalsekretäre aus. Voraussetzungen für eine Bewerbung sind Teamfähigkeit, die Staatsbürgerschaft eines Vollmitglieds des Rats der Nationen und Interesse an Diplomatie sowie an der Sache des RdN. Bewerbung werden vom Generalsekretariat des RdN bis einschließlich 17.03.2008 postalisch entgegengenommen.
      Außenministerin Helen Bont gibt dazu bekannt, dass Bewerbungen von Staatsbürgern der Demokratischen Union, die den obigen Anforderungen genügen, vom Auswärtigen Amt ausdrücklich erwünscht und gefördert werden.

      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Präsidentin des Unionsparlaments
      Präsidentin des Landtags von Salbor-Katista
      Unionskanzlerin a. D.
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • [IMG:img73.imageshack.us/img73/2974/logohj8.gif]
      Direktion für Informationen und Öffentlichkeitsarbeit


      Manuri, den 19.03.2008
      Pressemitteilung: Fristverlängerung bei Ausschreibung der Posten zweier Vize-Generalsekretäre des Rats der Nationen
      Wie das Generalsekretariat des Rates der Nationen gestern mitteilte, ist die Bewerbungsfrist für die zwei Vize-Generalsekretäre bis einschließlich Dienstag, den 25.03,2008 verlängert worden, da keine einzige Bewerbung einging.
      Voraussetzungen für eine Bewerbung sind Teamfähigkeit, die Staatsbürgerschaft eines Vollmitglieds des Rats der Nationen und Interesse an Diplomatie sowie an der Sache des RdN. Bewerbungen werden vom Generalsekretariat des RdN postalisch entgegengenommen.
      Außenministerin Helen Bont gibt dazu bekannt, dass Bewerbungen von Staatsbürgern der Demokratischen Union, die den obigen Anforderungen genügen, vom Auswärtigen Amt ausdrücklich erwünscht und gefördert werden.

      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Präsidentin des Unionsparlaments
      Präsidentin des Landtags von Salbor-Katista
      Unionskanzlerin a. D.
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • [so][IMG:img134.imageshack.us/img134/9357/briefkopfduwifimiws3.gif]

      Ausschreibung

      Das Unionsministerium für Wirtschaft und Finanzen teilt mit, dass die Stelle des Präsidenten der Unionsbank frei geworden ist.

      Die Unionsbank ist die zentrale Bank in der DU und mit allen Aufgaben von währungspolitischer Bedeutung beauftragt. Sie regelt den internationalen Geldverkehr und berät die Regierung in währungspolitischen Fragen.

      Die Stelle ist ab sofort frei. Bewerbungen sind per PM an den Unionsminister für Wirtschaft und Finanzen, Anton von Sorbarban zum Paradies, zu senden.

      Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen bis zum 31. Mai 2008 los.[/so]
      Anton von Sorbarban zum Paradies
      Unionsminister für Wirtschaft und Finanzen a.D.
      Unionsbankpräsident a.D.
    • Original von vSzP
      [so][IMG:img134.imageshack.us/img134/9357/briefkopfduwifimiws3.gif]

      Ausschreibung

      Das Unionsministerium für Wirtschaft und Finanzen teilt mit, dass die Stelle des Präsidenten der Unionsbank frei geworden ist.

      Die Unionsbank ist die zentrale Bank in der DU und mit allen Aufgaben von währungspolitischer Bedeutung beauftragt. Sie regelt den internationalen Geldverkehr und berät die Regierung in währungspolitischen Fragen.

      Die Stelle ist ab sofort frei. Bewerbungen sind per PM an den Unionsminister für Wirtschaft und Finanzen, Anton von Sorbarban zum Paradies, zu senden.

      Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen bis zum 31. Mai 2008 los.[/so]


      *dran erinner*
      Anton von Sorbarban zum Paradies
      Unionsminister für Wirtschaft und Finanzen a.D.
      Unionsbankpräsident a.D.
    • [IMG:img392.imageshack.us/img392/5064/briefkopfumauvuo1.gif]

      Direktion für Informationen und Öffentlichkeitsarbeit


      Demokratische Union bald wieder im Königreich Nöresund-Narapul mit Botschafter vertreten
      Manuri, den 05.10.2008 Die Demokratische Union wird demnächst wieder mit einem Botschafter im Königeich Nöresund-Narapul vertreten sein. Nach erfolgter öffentlicher Stellenausschreibung hat sich bereits ein Bewerber gemeldet. Die Unionsministerin des Äußeren und der Verteidigung, Helen Bont, hat kurz darauf den Unionspräsidenten Herrn Albert von Mauerbach ins Amt des Botschafters der Demokratischen Union Im Königreich Nöresund-Narapul zu berufen.

      Unionsministerin zu Staatsbesuch in Astor und Albernia
      Manuri, den 05.10.2008 Die Unionsministerin des Äußeren und der Verteidigung, Helen Bont, ist heute zu politischen Gesprächen nach Astor und Albernia aufgebrochen. In Astor wird sie unter mit US-Präsident Bob O'Neill und anderen Mitgliedern der US-Administration zusammentreffen. In Albernia wird sie mit dem Amtsnachfolger von Premierminister Skirrow zusammentreffen.

      [/quote]
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Präsidentin des Unionsparlaments
      Präsidentin des Landtags von Salbor-Katista
      Unionskanzlerin a. D.
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION