Organisationserlaß über die Dienstgrade

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Organisationserlaß über die Dienstgrade


      Organisationserlaß über die Dienstgrade

      Unionsministerium der Verteidigung
      Aktenzeichen: UGBI-009-2019
      Inkrafttreten: 24.4.2019

      1. Die Diestgrade der unionischen Unionsstreitkräften werden in folgende Laufbahnen und
      Dienstgradgruppen eingeteilt:
      a) Mannschaften
      b) Unteroffizier
      - Unteroffiziere ohne Portepee
      - Unteroffiziere mit Portepee
      c) Offiziere
      - Leutnante
      - Hauptleute, Kapitänleutnante
      - Stabsoffiziere
      - Flaggoffiziere, Generale, Admirale



      Die Laufbahn der Mannschaften unterteilt sich wie folgt (mit aufsteigendem Rang):
      - Soldat/ Flieger/Matrose
      - Gefreiter /Gefreiter/ Vollmatrose
      - Obergefreiter/ Obergefreiter/ Obermatrose
      - Hauptgefreiter/ Hauptfreiter/ Hauptmatrose
      3. Die Laufbahn der Unteroffiziere unterteilt sich wie folgt (mit aufsteigendem Rang):
      a) Unteroffiziere ohne Portepee
      - Korporal/ Korporal/ Maat
      -Fahnenjunker/ Fahnenjunker/ Seekadett (nur Offiziersanwärter)
      -Oberkorporal/ Oberkorporal/ Obermaat
      b) Unteroffiziere mit Portepee

      - Feldwebel/ Feldwebel/ Bootsmann
      - Fähnrich/ Fähnrich/ Fähnrich zur See (nur Offizieranwärter)
      - Oberfeldwebel/ Oberfeldwebel/ Oberbootsmann
      - - Oberfähnrich/ Oberfähnrich/ /Oberfähnrich zur See (nur Offizieranwärter)
      - Hauptfeldwebel/ Hauptfeldwebel/ Hauptbootsmann

      4. Die Laufbahn der Offiziere unterteilt sich wie folgt (mit aufsteigendem Rang):
      a) Leutnante
      - Leutnant/ Leutnant/ Leutnant zur See
      - Oberleutnant/ Oberleutnant/ Oberleutnant zur See
      b) Hauptleute
      - Hauptmann/ Hauptmann/ Kapitänleutnant/
      - Stabshauptmann/ Stabshauptmann/ Stabskapitänleutnant
      c) Stabsoffiziere
      - Major/ Major/ Korvettenkapitän
      - Oberstleutnant/ Oberstleutnant/ Fregattenkapitän
      - Oberst/ Oberst/ Kapitän zur See
      (d) Stabsoffiziere
      - Brigadegeneral/ Brigadegeneral/
      - Generalmajor/ Generalmajor/ Konteradmiral
      - Generalleutnant/ Generalleutnant/ Vizeadmiral
      - General des Heeres/ General der Luftwaffe/ Admiral
      - Feldmarschall/ Luftmarschall/ Großadmiral

      5 Sanitätsoffiziere
      a) Hauptleute
      - Stabsarzt/ Stabsapotheker
      b) Stabsoffiziere
      - Oberstabsarzt/Oberstabsapotheker
      - Oberfeldarzt/ Oberfeldapotheker/ Flottillenarzt/ Flottillenapotheker
      - Oberstarzt/ Oberstapotheker/ Flottenarzt/ Flottenapotheker
      c) Flaggoffiziere
      - Generalarzt/ Generalapotheker/ Admiralarzt
      - Generalstabsarzt/ Admiralstabsarzt
      Generaloberstabsarzt/ Admiraloberstabsarzt


      6 Ordentliche Beförderungen werden von einem Dienstgrad zum nächtshöheren unternommen, Ausnahmen bilden die Dienstgrade Fahnenjunker, Fähnrich und Oberfähnrich, diese sind Offiziersanwärtern vorbehalten, sowie die Dienstgrade Hauptgefreiter, Hauptfeldwebel und Stabshauptmann, welche übersprungen werden können
      7. Beförderungen von Offizieranwärtern
      Die Offiziersanwärter durchlaufen folgende Dienstgrade vor der Ernennung zum Offizier:
      - Soldat
      - Gefreiter
      - Obergefreiter
      - Fahnenjunker
      - Fähnrich
      - Oberfähnrich
      a) Offizieranwärter die die Voraussetzungen zum Offizier erfüllen, werden zu Leutnanten ernannt

      8. Bei Beförderungen im Krieg können einzelne Dienstgrade übersprungen werden. Offiziere können ohne Durchlauf eine Offizierlehrgangs und Generale ohne Durchlauf eine Generalslehrgangs ernannt werden.

      9. Marschall
      Der Dienstgrad Marschall ist im Kriege der Dienstgrad des Oberkommandierenden, in diesem Falle ist der Zusatz "im Kriege" zu führen, im Frieden dient er als Auszeichnung für verdiente Generale/Admirale, wobei die Ernennung nur vom Unionspräsidenten auf Vorschlag des Generalstabes oder des Verteidigungsministers erfolgen kann

      10.Beförderungen werden vom jeweiligen Kommandeur vorgenommen, Flagoffiziere sind zusätzlich vom Unionspräsidenten zu ernennen.

      11. Der bisherige Organisationserlaß Aktenzeichen UGBl 2005/15 tritt außer kraft

      Dr. jur

      Unionspräsident
      Protektor der Ehrenlegion
      Präsident des SV Manuri
      Ministerpräsident von Salbor Katista a.D
      Unionsminister für Inneres und Justiz a.D
      Stellvertretender Unionsvorsitzender der KDU a.D
      Mitglied des Unionsparlaments a.D
      Unionsminister der Verteidigung a.D