Vereidigung Heinz Lüneburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vereidigung Heinz Lüneburg

      Das Präsidialamt wird für die Vereidigung des neugewählten Unionspräsidenten vorbereitet
      Dr. jur

      Unionspräsident
      Präsident des SV Manuri
      Ministerpräsident von Salbor Katista a.D
      Unionsminister für Inneres und Justiz a.D
      Stellvertretender Unionsvorsitzender der KDU a.D
      Mitglied des Unionsparlaments a.D
      Unionsminister der Verteidigung a.D
    • Ist gekommen, um der Vereidigung des neuen Unionspräsidenten beizuwohnen.
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Präsidentin des Landtags von Salbor-Katista
      Unionskanzlerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Der neugewählte Unionspräsident tritt an das Pult

      Sehr geehrte Damen und Herren, Ladies and Gentlemen, Mesdames et Messieurs, Signore e Signori,
      Estimados Señoras y Señores, leev Daams en Heren, aloha Wahine me Keonimana,Kära damer och herrar,
      bereits diese Vielfalt in der Begrüßung zeigt den Charakter der Union. Ein Staat aus verschiedenen Kulturen, geeint unter den Idealen der Demokratie, so sagt es auch unsere Verfassung. Deutlich wird dies in der Krise. Als Gotha in Dreibürgen putschte, standen wir ein für die Freiheit, als putschende Soldaten die Macht in Manuri an sich rissen, stand das Volk der Union geeint für die Freiheit, weswegen der Putsch in sich zusammenbrach, die Putschisten befinden sich seitdem in Zedarien. Die aktuelle politische Situation in der Union jedoch, zeigt etwas anderes. Das Unionsparlament wird nach der Wahl eines Kanzlers ohne Opposition dastehen, da lediglich die KDU zur Wahl stand. Das, vereehrte Anwesende, kann nicht das Ziel sein. Die Demokratie ist das wichtigste um Freiheit für jeden zu garantieren, daher braucht es Wettbewerb. Mein Dank gilt,.nichtsdestotrotz allen Unionsbürgern die sich wie auch immer politisch einsetzen, sei es für stralische Flüchtlinge, sei es für Frieden auf der Welt oder sei es für die Umwelt. Jeder einzelne zählt, damit das Unionsparlament wieder die Pluralität erhält, die es verdient und die das Land braucht. Vereehrte Gäste, mich werde mich kurz fassen und daher hier bereits diese Rede beenden.

      Legt die linke Hand auf die, vom Präsidenten des Unionsparlamentes gehaltene Verfasdsung, hebt die rechte Hand und spricht, nach vortrag durch einen Mitarbeiter den Eid nach

      Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des Volkes der Demokratischen Union widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, die Verfassung und die Gesetze des Staates wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde
      Dr. jur

      Unionspräsident
      Präsident des SV Manuri
      Ministerpräsident von Salbor Katista a.D
      Unionsminister für Inneres und Justiz a.D
      Stellvertretender Unionsvorsitzender der KDU a.D
      Mitglied des Unionsparlaments a.D
      Unionsminister der Verteidigung a.D