Wahl zum 49. Unionsparlament — Einreichung von Listen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wahl zum 49. Unionsparlament — Einreichung von Listen


      Die Unionswahlleiterin




      Wahl zum 49. Unionsparlament — Einreichung von Listen

      Die Wahl zum 49. Unionsparlament wird hiermit für den Zeitraum vom 7. Februar um 18 Uhr bis zum 12. Februar 2019 um 18 Uhr festgelegt. Wahllisten können an dieser Stelle bis zum 6. Februar um 18 Uhr eingereicht werden.

      Silvia Scott
      Unionswahlleiterin
      Silvia Scott
      Capo dell'ufficio dei residenti | Leiterin des Amtes für Einwohnerangelegenheiten
      Presidente della Federazione dei Giovani Socialisti | Vorsitzende der harbothensischen Jungsozialisten


    • Wurden die Wahlunterlagen bereits verschickt?
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Präsidentin des Landtags von Salbor-Katista
      Unionskanzlerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION

    • Der Unionswahlleiter




      Wahl zum 49. Unionsparlament — Einreichung von Listen

      Aufgrund technischer Probleme, die eine Durchführung der Wahl zum 49. Uniosparlament in dem ursprünglichen Zeitraum vorgesehenen Zeitraum (7. bis 12.02.2019) unmöglich gemacht hat, wird, in Übereinstimmung mit der Wahlbekanntmachung des kommissarisch amtierenden Unionspräsidenten, Unionsratspräsident Johannes Kleven, vom 22.12.2018, die Wahl zum 49. Unionsparlament auf die Zeit vom 21. Februar um 18 Uhr bis zum 26. Februar 2019 um 18 Uhr festgelegt. Wahllisten können an dieser Stelle bis zum . 20. Februar um 18 Uhr eingereicht werden.

      Albert Jonas
      Unionswahlleiter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Albert Jonas ()

    • Die Konservativ Demokratische Union reicht folgende Liste ein


      Liste der
      Konservativ-Demokratischen Union (KDU)
      01. Helen Bont
      02. Tatjana Bont
      03. Manuel Meyer
      04. Sylvester Calzone
      05. Michael Heen
      06. Franz Sperling
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Präsidentin des Landtags von Salbor-Katista
      Unionskanzlerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION


    • Aktiv und passiv wahlberechtigt zum 49.Unionsparlament sind:

      Bont, Helen
      Bont, Tatjana
      Calzone, Sylvester
      Calzone, Teodora
      Dedinger, Ferdinand
      Graufurt, Marcus
      Heen, Michael
      Kleven, Johannes
      Locatelli, Giovanni
      Lüneburg, Heinz
      Macaluso, Bernardo
      Meyer, Manuel
      Platzner, Klaus
      Rousseau-Mason, Sylvain
      Sperling, Franz
      Zehner, Hans

      Manuri, den 21.02.2019

      Albert Jonas
      Unionswahlleiter








      Gültige Kandidaturen:

      Liste der
      Konservativ-Demokratischen Union (KDU)
      01. Helen Bont
      02. Tatjana Bont
      03. Manuel Meyer
      04. Sylvester Calzone
      05. Michael Heen
      06. Franz Sperling

      Ungültige Kandidaturen:

      Liste der Assipartei
      1. Markus Sonnenthal

      Begründung:
      Es erfolgte keine Einbürgerung von Herrn Markus Sonnenthal. Selbst wenn die Einbürgerung von Herrn Markus Sonnenthal zum Zeitpunkt der Eidesleistung am 31.01.2019 erfolgt wäre, wäre die 28-Tages-Frist bis zu Erlangung des aktiven und passiven Wahlrechts nicht eingehalten worden. Da die Kandidatur von Herrn Markus Sonnenthal nicht zulässig ist, und er der einzige Kandidat auf der Liste der Assipartei ist, ist die komplette Liste der Assipartei hinfällig.
      Im Übrigen, und der Vollständigkeit halber, wird auf die Bestimmung des Parteiengesetzes bezüglich der Registrierung und Anerkennung einer Partei hingeweisen.

      Manuri, den 21.02.2019

      Albert Jonas
      Unionswahlleiter

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Albert Jonas ()



    • Wahlzettel für die Wahl zum 49. Unionsparlament
      vom 21. bis 27. Februar 2019

      Liste der
      Konservativ-Demokratischen Union (KDU)
      [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] Helen Bont
      [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] Tatjana Bont
      [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] Manuel Meyer
      [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] Sylvester Calzone
      [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] Michael Heen
      [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] [ ] Franz Sperling


      Bemerkungen:
      Sie haben 7 Stimmen, die Sie beliebig auf die einzelnen Kandidaten verteilen können.
      Senden Sie den ausgefüllten Wahlzettel per PN an den Unionswahlleiter Albert Jonas.

    • Der Unionswahlleiter


      Das amtliche Endergebnis der Wahl zum
      49. Unionsparlament
      (In der ersten Klammer das Ergebnis der Wahl zum 48. Unionsparlament, in der zweiten Klammer die Gewinne und Verluste)

      Wahlbeteiligung: 7 von 16 = 43,75% (13 von 14 = 92,86%) ( -49,11%)


      KDU: 70 = 100% (91 = 46,15%) (+53,85%)
      Helen Bont: 39 = 55,71% (26 = 28,57%) (+27,14%)
      Tatjana Bont: 4 = 5,71% (4 = 4,39%) (+ 1,32%)
      Manuel Meyer: 13 = 18,57% (7 = 7,69%) (+ 10,88%)
      Sylvester Calzone: 2 = 2,85% ( - ) (+2,85%)
      Michael Heen: 4 = 5,71% (2 = 2,19%) (+3,52%)
      Franz Sperling: 8 = 11,42% ( - ) (+ 11,42%)

      Folgende Kandidaten wurden gewählt:

      01. Helen Bont
      02. Manuel Meyer
      03. Franz Sperling
      04. Tatjana Bont
      05. Michael Heen
      06. Sylester Calzone

      Manuri, den 26.02.2019

      Für die Richtigkeit,

      Albert Jonas
      Unionswahlleiter