Fallen stellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fallen stellen

      Ich muss leider sagen, das ich nicht nur erbost - sondern auch tiefentäuscht bin.
      Tricksen ist in MNs gut und schön, aber Neulinge reinlegen - ob die nun Unionsmitgliedschaft oder Bürgerschaft beantragen - Unionsratmitgliedschaft oder Parlamentsmitglied sind.
      Mir dann sinngemäß damit kommen " hättest Dich ja einlesen können" ist infam.
      Lebt mit eurem Trickytum - ich lasse mich ungern vereimern.
      Ich bin damit auch ausgebürgert und gehe gern aus diesem kalten Staat.Kein Wiedersehen
    • Sorry, aber grundsätzlich alles, was für dich nicht gut läuft, wortreich auf Andere zu schieben, ist einfach keine gute Basis fürs Mitmachen hier. Es gibt hier Erfolge und Misserfolge, Sachen gelingen oder gehen schief. Und letztendlich ist das größtenteils von dir selbst abhängig. Wenn du damit nicht klarkommst, hättest du hier wohl so oder so langfristig nicht viel Spaß gehabt.
      Bernardo G. Macaluso
      Präsident des Unionsparlaments
      Unionskanzler a. D.
    • Nachdem ich jetzt einige Threads gelesen habe, glaube ich zu wissen, worauf du hinaus willst. Leider kann ich deine Position nicht nachvollziehen, da hier niemandem eine Falle gestellt wurde oder du hereingelegt wurdest. Und auch wenn man neu ist - war ich ja auch mal -, sollte man sich grob orientieren, was geht und was nicht. Oder einfach fragen. Geholfen wird in der Regel immer.
      Mag. Draga Markievic
      - Unionspräsidentin a.D. -

      - Ehem. Mitglied des Unionsparlamentes -
      - Ministerpräsidentin des Landes Salbor-Katista a.D. -

      Mitglied des Wissenschaftlichen Kollegiums der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      und Lehrbeauftragte an der Katistianischen Nationalakademie
    • Ich bin damit gemeint.. ich denke das man sich auch etwas selber informieren kann. Die Nichtvereinbarkeit von Unionsparlament und Unionsrat z.B dachte ich, wären bekannt sonst hätte ich es dir gesagt
      Dr. jur

      Präsident des SV Manuri
      Ministerpräsident von Salbor Katista
      Unionsminister für Inneres und Justiz a.D
      Stellvertretender Unionsvorsitzender der KDU a.D
      Mitglied des Unionsparlaments a.D
      Unionsminister der Verteidigung a.D
    • Ferdinand Dedinger schrieb:

      Diese "Fallen" dürftest aber auch in neuen MNs finden. Überall, wo ein Zwei-Kammer-Parlament existirt muss man damit rechnen, dass die Unvereinbarkeit Mitgliedschaft in der einen unvereinbar ist mit der Mitgliedschaft in der anderen. Das ist einfach nur reine - in der Tat kalte - Logik. Aber Logik ist in den meisten "kalt", weil rational.
      Sehr treffend formuliert. Wenn man nicht dieses Maß an Verfahrensstrenge in einer Politiksimulation erwartet, was denn dann?
      Bernardo G. Macaluso
      Präsident des Unionsparlaments
      Unionskanzler a. D.