Angepinnt Poststelle des Unionspräsidialamtes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Poststelle des Unionspräsidialamtes

      Unionspräsidialamt




      Poststelle


      An diese Stelle sind sämtliche Schriftstücke zu richten, die an die Unionspräsidentin, die Chefin des Unionspräsidialamts sowie die Unionspräsidialverwaltung angetragen werden sollen.

      v.d. Luxemburg
      Chefin des Unionspräsidialamts
      StS’in Philippa von der Luxemburg
      Chefin des Unionspräsidialamts

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pippa Luxemburg ()

    • Amt für
      Einwohnerangelegenheiten



      Mitteilung über den Verlust der Unionsbürgerschaft
      von Mitgliedern des Unionsparlaments

      Sehr geehrte Frau Unionspräsidentin,

      hiermit muss ich Ihnen mitteilen, dass die Mitglieder des Unionsparlaments Mechthilde Band, Michael Heen und Helmut Hennrich gemäß Bekanntmachung des Amtes für Einwohnerangelegenheiten (ABl. AfEA A, Nr. 3/2018 vom 24. Juni 2018) der Unionsbürgerschaft verlustig gegangen sind. Der Rechtsweg steht den nämlichen Personen noch bis Sonntag, den 1. Juli 2018 um 10:03 Uhr offen.

      Vollkommene Hochachtung

      Jennifer Volpart
      Direktorin
      Jennifer Volpart
      Direktorin des AfEA
      Unionswahlleiterin


      „Der Paß ist der edelste Teil von einem Menschen. Er kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.“


    • Unionkanzleramt
      - Die Unionskanzlerin -
      Friedensstraße 1
      Manuri

      An das
      Unionspräsidialamt
      z. Hd.
      Frau Unionspräsidentin
      Lilli de Gucht
      Manuri

      Manuri, den 14. September 2018

      Betrifft: Beratung der Union-Länder-Arbeitsgruppe zu Feierlichkeiten zum 20 jährigen Bestehen der Demokratischen Union


      Sehr geehrte Frau Präidentin,
      ich lade Sie bzw. einen Vertreter des Präidiums des Unionsrates recht herzlich zur Konferenz der Union-Länder-Arbeitsgruppe ein, um die bevorstehenden Feierlichkeiten zum 20 jährigen Bestehen der Demokratischen Union zu besprechen.
      .

      Hochachtungsvoll

      Helen Bont
      Unionskanzlerin



      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Präsidentin des Unionsparlaments
      Präsidentin des Landtags von Salbor-Katista
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Pippa Luxemburg schrieb:

      Helen Bont schrieb:

      An das
      Unionspräsidialamt
      z. Hd.
      Frau Unionspräsidentin
      Dr. Annelie Gatineau
      Manuri
      Frau Dr. Gatineau war stets nur geschäftsführende Unionspräsidentin, nie aber gewählte und derzeit heißt die Unionspräsidentin @Lilli de Gucht.

      Danke für den Hinweis.
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Präsidentin des Unionsparlaments
      Präsidentin des Landtags von Salbor-Katista
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION

    • Freistsaat Freistein
      Staatskanzlei
      Lüderitz

      An das
      Unionspräsidialamt
      Frau Unionspräsidentin
      L. de Gucht
      Manuri

      Lüderitz, 22.09.2018


      Sehr geehrte Frau Unionspräsidentin,
      vielen Dank, dass Sie mir eine Audienz gewähren möchten. Derzeit kann ich jedoch keinen Gesprächsbedarf erkennen, so dass ich Ihre Einladung derzeit dankend ablehne.
      Sollten Sie Themenbereiche sehen, über die Sie mit mir sprechen möchten, bitte ich Sie, mir diese mitzuteilen, so dass wir im Bedarfsfall einen Termin vereinbaren können.

      Hochachtungsvoll,

      Johannes Kleven
      Ministerpräsident
      Johannes Kleven
      Ministerpräsident des Freistaates Freistein
      KDU-Generalsekretär
    • Johannes Kleven schrieb:


      Freistsaat Freistein
      Staatskanzlei
      Lüderitz

      An das
      Unionspräsidialamt
      Frau Unionspräsidentin
      L. de Gucht
      Manuri

      Lüderitz, 22.09.2018


      Sehr geehrte Frau Unionspräsidentin,
      vielen Dank, dass Sie mir eine Audienz gewähren möchten. Derzeit kann ich jedoch keinen Gesprächsbedarf erkennen, so dass ich Ihre Einladung derzeit dankend ablehne.
      Sollten Sie Themenbereiche sehen, über die Sie mit mir sprechen möchten, bitte ich Sie, mir diese mitzuteilen, so dass wir im Bedarfsfall einen Termin vereinbaren können.

      Hochachtungsvoll,

      Johannes Kleven
      Ministerpräsident

      Als Luxemburg das Schreiben aus Lüderitz vorgelegt wird, muss sie kurz irritiert auflachen. Sie rückversichert sich nochmal bei dem Abteilungsleiter Inland Ministerialdirigent Storch, ob das Schreiben tatsächlich so an das Unionspräsidialamt gegangen sei. Nach dessen Bestätigung schreibt sie einen bissig-süffisanten Vermerk in die Akte und lässt sie an das Büro der Unionspräsidentin geben.
      StS’in Philippa von der Luxemburg
      Chefin des Unionspräsidialamts


    • Unionkanzleramt
      - Die Unionskanzlerin -
      Friedensstraße 1
      Manuri

      An das
      Unionspräsidialamt
      z. Hd.
      Frau Unionspräsidentin
      Lilli de Gucht
      Manuri

      Manuri, den 22. September 2018

      Betrifft: Beratung der Union-Länder-Arbeitsgruppe zu Feierlichkeiten zum 20 jährigen Bestehen der Demokratischen Union


      Sehr geehrte Frau Präsidentin,
      nach gemeinsamer Sitzung der Union-Länder-Arbeitsgruppe, an dem das Unionspräsidialamt durch Frau P. Luxemburg vertreten war, zu den Feierlichkeiten anlässlich de 20 jährigen Bestehens der Demokratischen Union, erlaube ich mir, Ihnen das Programm vorzustellen:


      Termin: 20. und 21. Oktober 2018

      A. Am Samstag, den 20.10.2018:
      I. Staatsakt erster Teil:
      1. Große Militärparade in Manuri 8 - 10 Uhr
      2. Gemeinsame Sondersitzung von Unionsparlament und Unionsrat und geladenen Gästen au dem In- und Ausland 11:30 - 14:00 Uhr
      2.a. Musikalische Einleitung
      2.b. Festrede der Unionspräsidentin
      2.c- Festrede des astorischen Präsidenten (wird angefragt)
      2.d. Festrede der Unionsratspräsidentin
      2.e. Festrede der Unionsparlamentspräsidentin
      2.f. Festrede der Unionskanzlerin
      2.g. Festreden der Regierungschefs der Unionsländer (in alphabetischer Reihenfolge der Unionsländer)
      2.h. Festrede des Oppositionsführers
      2.i Weitere Festreden (Festredner müssen noch benannt werden)
      2.j. Musikalischer Ausklang der gemeinsamen Sondersitzung
      3. Großes Staatsbankett im Unionspräsidialamt 15:00 - 17:00 Uhr

      II. Volksfest in Manuri
      1. Zentrales Straßenfest auf der Unionsstraße 10 - 24 Uhr
      1. Großes Musikprogramm auf Bühne vor dem Unionskanzleramt 16 - 22 Uhr
      a. Eröffnung durch die Unionspräsidentin


      B. Am Sonntag, den 21.10.2018:

      I. Staatsakt zweiter Teil:
      1. Staatsball im Unionspräsidialamt 18 - 22
      2. Großer Zapfenstreich vor dem Unionspräsidialamt

      II. Tag der offenen Tür von 10 - 22 Uhr im:
      a. Unionspräidialamt
      b. Unionsrat
      c. Unionsparlament
      d. Unionskanzleramt
      e. Unionsministerien
      eventuell mit jeweils eigenem Veranstaltungsprogramm

      III. Große Kunst- und Kulturshow im Fußballstadion von Manuri 10 - 22 Uhr
      .

      Hochachtungsvoll

      Helen Bont
      Unionskanzlerin



      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Präsidentin des Unionsparlaments
      Präsidentin des Landtags von Salbor-Katista
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION







    • Manuri, den 25.10.2018


      Sehr geehrte Frau Unionspräsidentin,
      das Unionsparlament hat mit der erforderlichen Mehrheit den Abgeordneten Bernardo Macaluso zum Unionskanzler der Demokratischen Union gewählt. Daher ersuche ich Sie, die amtierende Unionskanzlerin Helen Bont aus dem Amt der Unionskanzlerin zu entlassen und zugleich Herrn Bernardo Macaluso zu ernennen und zu vereidigen..

      Hochachtungsvoll,

      Helen Bont
      Präsidentin des Unionsparlaments

      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Präsidentin des Unionsparlaments
      Präsidentin des Landtags von Salbor-Katista
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Sehr geehrte Frau Unionspräsidentin,

      ich schlage die Ernennung der folgenden Ministerinnen und Minister vor:

      Stellvertreterin des Unionskanzlers: Elisabeth Wein (Zukunft Links)
      Auswärtiges und Verteidigung: Per Johansson (SPDU)
      Wirtschaft und Finanzen: Elisabeth Wein (Zukunft Links)
      Inneres, Justiz, Verwaltungsreform und Sport: Judith Lukasfeuerborn (SPDU)
      Umwelt, Länderangelegenheiten und Kartografie: Sylvain Rousseau-Mason (SPDU)
      Bernardo G. Macaluso
      Mitglied des Unionsparlaments
    • Sehr geehrter Herr Kleven, ich ersuche Sie hiermit um die Entlassung von Unionsministerin und Vizekanzlerin Wein.

      Desweiteren reiche ich meinen Rücktritt als Unionskanzler ein und bitte um Entlassung aus dem Amt. Zur Führung der Amtsgeschäfte bis zur Neuwahl eines Unionskanzlers steht Außenminister Johansson bereit.
      Bernardo G. Macaluso
      Mitglied des Unionsparlaments