Vereidigung der Unionspräsidentin Lilli de Gucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vereidigung der Unionspräsidentin Lilli de Gucht

      Die gewählte Unionspräsidentin Lilli de Gucht fährt gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten @Fabian Montary vor. Sie begrüßt den Präsidenten des Unionsrats @Johannes Kleven und dankt ihm für die Amtsvertretung, dann werden dem Protokoll gemäß die amtierende Präsidentin des Unionsparlaments @Tatjana Bont, Unionskanzlerin @Helen Bont und der Präsident des Obersten Unionsgerichts @Alessandro Mintoni begrüßt. Anschließend wendet sie sich an das Pult.

      Sehr geehrte Damen und Herren, Ladies and Gentlemen, Mesdames et Messieurs, Signore e Signori,
      Estimados Señoras y Señores, leev Daams en Heren, aloha Wahine me Keonimana,

      diese Union erlebt derzeit schwierige Zeiten. Der gesellschaftliche Zusammenhalt innerhalb unserer Föderation und der Zusammenhalt dieser Föderation müssen das vorderste Interesse der Classe politique sein. Wir müssen es schaffen, die Gesellschaft wieder verstärkt so zu organisieren, dass sie für alle funktioniert. Für die Ingenieurin und für den Krankenpfleger, für den Schüler genauso wie für die Studentin, den Werktätigen und die Rentnerin. Ich möchte in den nächsten Monaten in diesem Amt nicht nur anzumahnen, sondern selbst Vorschläge für die Weiterentwicklung unseres Gemeinwesens einbringen. Diese sollen Streit nach sich ziehen, denn Streit, Diskussion und die Auseinandersetzung über Ideen, das ist der Kerngehalt der Demokratie und umso stärker müssen wir diese Kultur in der Demokratischen Union, unserer Föderation, der der Streit, die Diskussion und die Auseinandersetzung über Ideen nicht nur ins Stammbuch geschrieben ist, sondern plakativ im Namen steht, wieder leben; auf dass der Name nicht nur plakativ auf jedem offiziellen Dokument steht, sondern auch einen Gehalt hat.

      Sie blickt in die Reihen der Unionsregierung, der versammelten Mitglieder des Unionsparlaments sowie der Vertreter im Unionsrat, den Landesregierungschefs. Dann legt sie die linke Hand auf die Ausgabe der Unionsverfassung, die von ihrem Lebenspartner gehalten wird und hebt die rechte zum Eid.

      Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des Volkes der Demokratischen Union widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, die Verfassung und die Gesetze des Staates wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

      Es folgen Gratulationen und Übergaben von Blumenbouquets...
      Lilli de Gucht
      Unionspräsidentin
    • Fabian Montary nimmt seine Lebensgefährtin in den Arm; jetzt ist er wohl First Gentleman der Union...

      :klatsch:
      Professor Dr. Dr. Fabian von Montary
      OEL MP HCR RM
      Präsident der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      Dekan des Roldemian Institute for History an der Montary University
      Staatsarchivar der Republik Roldem und Honorarkonsul im Dominion Cranberra
      Sprecher des Parlaments von Roldem und Abgeordneter für den Wahlkreis W. City of Montary

    • :klatsch:
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments

      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION