Angepinnt ABl. AfEA B: Unternehmensverzeichnis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Amtsblatt des
      Amtes für Einwohnerangelegenheiten
      Teil B: Unternehmensverzeichnis


      Nr. 1/2018

      Bekanntmachung über die Regionalisierung der Rechtsformen

      Das Amt für Einwohnerangelegenheiten macht bekannt, dass die Gründung einer Gesellschaft gemäß Unionsgesellschaftsgesetz außer unter den im Gesetz genannten Bezeichnungen der Rechtsformen in den folgenden Ländern auch unter Angabe einer regionalisierten Rechtsformbezeichnung gemäß § 3 Abs. 2 UGeG möglich ist:
      1. Roldem: Personengesellschaften (PG) in Roldem können gemäß Art. 2 Sect. 1 Cl. 1 Companies Naming Act (Roldem Law Gazette No. 2013-008 vom 12. März 2013) die Bezeichnungen „Private Partnership“ (PP) oder „Société Civile Simple“ (SCS) wählen.
        Personengesellschaften mit haftungsbeschränkten Gesellschaftern (... & Co. PG, ... & Cie. PG) in Roldem können gemäß Art. 2 Sect. 1 Cl. 2 Companies Naming Act (Roldem Law Gazette No. 2013-008 vom 12. März 2013) die Bezeichnungen „Private Partnership with a(n) ... as partner“ (PP w. ...) oder „... et Compagnie Société Civile Simple“ (... et Cie. SCS) wählen.
      2. Die übrigen Länder haben von der Möglichkeit der Einführung von regionalisierten Rechtsformbezeichnungen noch keinen Gebrauch gemacht.



      Jennifer Volpart
      Direktorin
      Jennifer Volpart
      Direktorin des AfEA
      Unionswahlleiterin


      „Der Paß ist der edelste Teil von einem Menschen. Er kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.“