Aussprache: Wahl von Herrn Maximilian zu Lindstein zum Präsidenten des Amtes für Einwohnerangelegenheiten (AfEA)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aussprache: Wahl von Herrn Maximilian zu Lindstein zum Präsidenten des Amtes für Einwohnerangelegenheiten (AfEA)

      Die Unionsregierung hat die Wahl von Herrn Maximilian zu Lindstein zum Präsidenten des Amtes für Einwohnerangelegenheiten (AfEA) beantragt. Ich eröffne die Debatte und erteile der Unionsregierung das Wort für ein Eingangsstatement. Anschließend ist die Aussprache eröffnet. Herrn Maximilian zu Lindstein erteile ich das Rederecht in dieser Aussprache, um auf eventuelle Fragen zu antworten, aber auch um sich kurz vorzustellen.
      Tatjana Bont
    • Wenn erlaubt, ein Blick ins Gesetz:

      § 2 Abs. 2 UBüAngG schrieb:

      Das Amt für Einwohnerangelegenheiten wird von einem Direktor geführt. Dieser wird vom Unionspräsidenten auf Vorschlag des Unionsministers des Inneren ernannt und entlassen. Ist kein Direktor im Amt, fallen seine Aufgaben an den Unionsminister des Inneren, sofern der Unionskanzler nichts anderes bestimmt.
      Pellegrino Camemberti
      Oberster Unionsanwalt
    • Erhebt sich um sich vorzustellen

      Liebe Mitglieder des Parlaments,

      ich bin vor kurzem nach Imperia gezogen und habe die Unionsbürgerschaft erhalten. Ich möchte dem Land vertrauensvoll als Staatsbediensteter dienen. Für mich ist das AfEA ein wichtiges Amt. Ich hoffe, dass sie morbide Chance geben, mich für dieses Land zu beweisen. Ich stehe jederzeit bei Fragen zur Verfügung.

      Setzt sich wieder hin
      Sekretär der Imperialversammlung
      &
      Unionspolizeipräsident