1-Jahres-Feier

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kündigt ihr Erscheinen an.
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments

      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Betritt die Bühne

      [IMG:img.rasset.ie/0009c8c0-642.jpg]

      Meine Damen und Herren, wie die Zeit vergeht. Ich erinnere mich, als wäre es erst gestern gewesen, als ich den Gründungsparteitag ausschrieb. Es war der 2.11.2014, als diese Partei zu leben begann. Und schon unsere erste UP-Wahl war von sehr viel, ich sage mal, Kuddelmuddel geprägt. Ursprünglich Jessica Mauerheim als Spitzenkandidatin ausgeschrieben, verabschiedete sie sich unerwartet in den Mutterschaftsurlaub, sodass ich diese Position übernahm.

      Und diese erste Wahl war gleich ein Erfolg. Insgesamt bekamen wir die meisten Stimmen, kamen aber trotzdem nicht in die Regierung. Das war sehr schade. Aber ich erinnere mich mit Freuden an den Wahlkampf: Ich machte mich über Frau Bonts Schnittchen lustig, woraufhin das gleich zum nächsten Lacher auf dem KDU-Parteitag gemacht wurde. Ich bin immer noch stolz drauf.

      Lacher im Publikum, Truschke grinst Bont an, und hofft, dass diese es auch ein wenig lustig findet

      Wie dem auch sei. Es begann der schleichende Abstieg, der mit dem Tod meiner Frau und dem damit verbundenen Nichtantreten bei der Parlamentswahl. Auch am Tiefpunkt der Demokratie dieses Landes hatten wir also leider Beteiligung.
      Und Frau Bont, bitte seien Sie mir nicht böse, wenn ich gleich noch ein wenig Klartext rede. :)
      International wird schon von einem Einparteienstaat oder der Bontschen Union geredet. Aber woran liegt das? Volle Entscheidungsgewalt im Parlament, ein funktionsunfähiger Unionsrat und nicht zuletzt die Stellung der Unionspräsidentin.
      Ich trau zwar Frau Bont beileibe nicht zu, dass sie das ausnutzt und autoritäre Gesetze verabschiedet, trotzdem werde ich da einschreiten müssen.
      Und da ich weder das Parlament umkrempeln kann, noch den Unionsrat alleine wieder funktionsfähig machen kann, spreche ich nun einen magischen Satz aus:

      Ich kandidiere als Unionspräsident!

      Ich muss zwar Frau Calzone für ihren toll gemachte Arbeit loben, doch ich bin der Meinung, dass es für die internationale Glaubwürdigkeit besser wäre, wenn ein KDU-fremder dieses Amt inne hätte. Verstehen Sie mich nicht falsch, und bitte, bitte, seien Sie nicht sauer, wenn ich Ihnen, Frau Calzone, rate, sich nicht erneut aufzustellen. Wie gesagt, ihre Arbeit ist spitze, aber international wäre die Demokratische Union höher angesehen, wie gesagt.
      Ich wiederhole es gerne: Ich traue es der KDU nicht zu, verfassungsfremde und radikale Gesetze zu verabschieden, und wenn, würde Frau Calzone sie sicher herausfiltern, aber international besteht der Eindruck eines autoritären Systems.

      Schaut zu Frau Calzone und hofft, dass Sie nicht böse auf ihn ist

      Oh Gott, ich habe dazu mehr gesagt, als ich wollte.

      Ich würde gleich noch Herrn Buddenberg auf die Bühne rufen, um ihn für seine einjährige Tätigkeit zu danken.

      Ansonsten ist das Buffet eröffnet.
      Mal so nebenbei: Ganz rechts liegen Schnittchen, vom Hansi persönlich geschmiert. Mal sehen, ob diese unseren Kollegen der KDU schmecken. Ich wünsche noch viel Vergnügen beim Unterhaltungsprogramm.

      Geht von der Bühne und hofft, die KDU-Kollegen mit seiner direkten Art nicht verärgert zu haben.
      VORSTAND - SLVP
    • Nachdem Truschke geendet hat und sich die Gäste zum kalten Buffet begeben, geht Bont kurz zu ihm rüber und gibt ihm zur Begrüßung die Hand:
      Herzlichen Glückwunsch zum ein jährigen Bestehen Ihrer Partei, Herr Truschke. Was der Lacher auf unserem Parteitag angeht ... Sie wissen ja, dass Lachen gesund ist. So gesehen haben Sie zumindest einen wertvollen Beitrag zur allgemeinen Volksgesundheit geliefert. ;)
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments

      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Sly applaudiert der Rede aus Respekt und schielt in Richtung seiner Gattin. Danach wendet er sich an Hans Truschke.
      Ich muss sagen Herr Truschke, ich bin recht überrascht. Ich hätte eher erwartet, dass Sie zunächst Ihre Partei wieder auf Vordermann bringen wollen und sich dann allenfalls im Unionsrat einbringen wollen.
      Sylvester Calzone
      Vizekanzler
      Unionsminister des Auswärtigen
      Präsident des Unionsparlaments
      Unionsminister der Finanzen a.D.
      Unionsparlamentspräsident a.D.
      Fraktionsvorsitzender der KDU a.D.