Amtseinführung des neuen Präsidenten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Amtseinführung des neuen Präsidenten

      Zur Amtseinführung des neuen Präsidenten der Justus-Hofgartner-Universität zu Lüderitz versammeln sich die Mitglieder der Regierung des Freistaates, die Honoratioren der Stadt und der Universität sowie eine Vielzahl Studenten in der Aula der Universität.
      Johannes Kleven
      Ministerpräsident des Freistaates Freistein
      KDU-Generalsekretär
    • Das ist nach wie vor fortgesetzter Rechtsbruch, was die freisteinische Regierung hier veranstaltet.
      Reichsgraf Perry II. von Montary
      S. Mag. Lordrektor der Montary University
      Erster Imperialkanzler des Kaiserreichs Imperia a.D.
      Hauptmann der Kaiserlich-Imperianischen Luftwaffe a.D.
      Professor für Geschäftsethik (MU Providence Business School)


      [IMG:http://img.roldem.ro/wappen_montary.png]
    • Tritt ans Rednerpult:


      Sehr geehrter Herr Klühn, liebe Studentinnen und Studenten, sehr geehrte Gäste,
      mit der Ernennung von Herbert Klühn zum neuen Präsidenten der Justus-Hofgartner-Universität, wird der Zustand der Stagnation und des Zerfalls der Justus-Hofgartner-Universität in Lüdersitz nicht nur aufgehalten, sondern darüber hinaus umgekehrt.
      Gemeinsam mit dem neuen Präsidenten, Herrn Klühn, wird die freisteinische Staatsregierung die Justus-Hofgartner-Universität neu strukturieren und sie ausreichend mit Finanzmintteln ausstatten, so dass für den Wissens- und Forschungsstandort Freistein neue und richtungsweisende Impulse ausgehen.
      Die freisteinische Staatsregierung ist fest entschlossen, die Justus-Hofgartner-Universität aus den Fesseln zu befreien, die bislang ihrer Entwicklung und der Entwicklung des gesamten Wissens- und Forschungsstandorts Freistein im unmöglich machten.
      Denn Freistein kann mehr, und wir wollen an die Spitze was Innovation und Forschergeist angeht, und zwar nicht nur innerhalb der Demokratischen Union, sondern weltweit.
      Auf dem Weg an die Weltspitze von Forschung und Technik, lassen wir uns von niemandem dreinreden und aufhalten.
      Herr Präsident Klühn, mit der Übergabe der Ernennungsurkunde, sind Sie hiermit auch offiziell Präsident der Justus-Hofgartner-Universität.
      Übergibt Herbert Klühn die Ernennungsurkunde.
      Johannes Kleven
      Ministerpräsident des Freistaates Freistein
      KDU-Generalsekretär
    • Nimmt die Ernennungsurkunde entgegen.

      Herr Ministerpräsident, liebe Gäste, liebe Angehörige der Justus-Hofgartner-Universität.
      Für mich ist es eine große Ehre und Herausforderung, die Leitung der Justus-Hofgartner-Universität übernehmen zu dürfen.
      Der Herr Ministerpräsident hat es bereits erwähnt: es liegt eine Menge Arbeit vor uns, um unsere Universität und den Forschungsstandort Freistein insgesamt einen Spitzenplatz zu sichern. Denn wir konkurrieren nicht nur innerhalb der Demokratischen Union mit Universitäten und Forschungseinsrichtungen, sondern weltweit: in Astor, in Chinopien, Albernia, Dreibürgen oder anderswo.
      Ich bin daher sehr froh, dass Ministerpräsident Kleven als eines seiner ersten Amtshandlungen den Aufbau der Justus-Hofgartner-Universität in Angriff genommen und eine ausreichende finanzielle Ausstattung zugesichert hat.
      Es ist mein Ziel, die Gebiete von Forschung und Lehre sowohl in seiner Breite wie auch in seiner Tiefe auf eine solide Grundlage zu stellen. Denn die Welt mit ihren Problemen braucht Lösungen für ihre Probleme. Lösungen können wir jedoch nur dann erarbeiten, wenn wir innovative und ideenreiche Problemlöser ausbilden und fördern.
      Herr Ministerpräsident, meine sehr geehrten Damen und Herren, liebe Studenten, ich freue mich auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit, auf das uns der Aufbau unserer gemeinsamen Universität gelingen möge.