Anreise aus Livornien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anreise aus Livornien

      Das Außenministerium des Königreiches beider Archipele reicht einen Flugplan einer Regierungsmaschine von Altburg-Breeda nach Manuri International ein, mit der Premierminister Pomery anreisen wird.
      Antoine Pomery
      Königreich beider Archipele
      Premier- und Außenminister Seiner Majestät

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Antoine Pomery ()

    • Derweil steht Unionskanzlerin Helen Bont bereits unten an der Gangway, um den Staatsgast aus Livornien persönlich zu begrüßen, während etwas weiter im Hintergrund die Ehrengarde der Unionsstreitkräfte Stellung bezogen hat.

      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Premierminister Dr. Antoine Pomery verlässt das Flugzeug und geht auf Ihre Exzellenz, die Unionskanzerin zu. Er trägt einen dunkelblauen Zweireiher mit silbernen Nadelstreifen, eine bordeauxrote Kravatte und ein ebensolches Einstecktuch, sowie einen goldenen Anstecker mit der Archipelischen Krone am Revers. Hinter ihm folgen Assessorin Dr. Nora Greville vom Außenministerium, Dr. Jules Kapunt von der Handelskammer und Alois Janson, ein Praktikant aus dem Büro des Premierministers.

      Mit einem freundlichen Gesichtsausdruck breitet Dr. Pomery seine Arme leicht aus und geht auf die Unionskanzlerin zu. Als höflicher Besucher wartet er allerdings ab, bis die Gastgeberin das erste Wort ergreift.
      Antoine Pomery
      Königreich beider Archipele
      Premier- und Außenminister Seiner Majestät
    • Geht auf Premierminister Pomery zu und reicht ihm freundlich lächelnd die Hand.
      Herzlich willkommen in der Demokratischen Union, Exzellenz. Ich hoffe, Sie hatten eine angenehme Anreise.
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Premierminister Pomery spricht ein grammatikalisch einwandfreies Imperianisch, abgesehen von einigen insularen Besonderheiten. Sein deutlich hörbarer Akzent könnte als merolisch bezeichnet werden, wobei diese Aussage den Niederlivornier freilich beleidigen würde.

      Antoine Pomery schüttelt die Hand der Unionskanzlerin und neigt leicht und fast unmerklich sein Haupt.


      Exzellenz, es ist mir eine Ehre und eine Freude Ihr Land und Ihre Regierung besuchen zu dürfen. Ich danke Ihnen, wir hatten einen angenehmen Flug. Es ist ja auch nicht so weit von Altburg hierher.
      Antoine Pomery
      Königreich beider Archipele
      Premier- und Außenminister Seiner Majestät
    • Das freut mich zu hören, Exzellenz.
      Weist mit einer einladenden Handbewegung auf die Ehrengarde.
      Exzellenz, die Ehrengarde der Unionsstreitkräfte ist zu Ihrer Begrüßung angetreten.
      Gemeinsam mit Premierminister Pomery schreitet die Unionskanzlerin die Ehrengarde ab. Anschließend werden die Nationalhymnen von Livornien und der Demokratischen Union gespielt, während gleichzeitig die jeweils zugehörige Landesfahne gehisst wird.
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Original von Helen Bont
      Das freut mich zu hören, Exzellenz.
      Weist mit einer einladenden Handbewegung auf die Ehrengarde.
      Exzellenz, die Ehrengarde der Unionsstreitkräfte ist zu Ihrer Begrüßung angetreten


      Herzlichen Dank, Exzellenz.


      Gemeinsam mit Premierminister Pomery schreitet die Unionskanzlerin die Ehrengarde ab. Anschließend werden die Nationalhymnen von Livornien und der Demokratischen Union gespielt, während gleichzeitig die jeweils zugehörige Landesfahne gehisst wird.


      Nachdem Premierminister Pomery mit Unionskanzlerin Bont die Ehrengarde abgeschritten ist, nimmt er Haltung an, während die Nationalhymnen gespielt werden.
      Antoine Pomery
      Königreich beider Archipele
      Premier- und Außenminister Seiner Majestät
    • Nachdem das Zeremoniell beendet wurde, begeben sich Premierminister Pomery und Unionskanzlerin Bont zur Kanzlerlimousine, die sie beide, begleitet von einer Eskorte, ins Unionskanzleramt fährt, wo bereits der Helmut-Hennrich-Saal für das Gespräch vorbereitet wurde.
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      Mitglied des Landtags von Salbor-Katista
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION