[Unionsexekution 11/2014] Wahlen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nein, nein, Sie haben ja vollkommen Recht. Ich habe das in der Tat beim letzten Mal übersehen, da ich davon ausging, dass die Unvereinbarkeit nur hinsichtlich einer Landesregierung besteht. Da es weder dem Wahlleiter noch UPräs a.D. und Mitbewerber Hajo Poppinga aufgefallen ist, ging das damals durch. Das darf sich natürlich nicht wiederholen.
      Mag. Draga Markievic
      - Unionspräsidentin a.D. -

      - Ehem. Mitglied des Unionsparlamentes -
      - Ministerpräsidentin des Landes Salbor-Katista a.D. -

      Mitglied des Wissenschaftlichen Kollegiums der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      und Lehrbeauftragte an der Katistianischen Nationalakademie
    • Aufgrunddessen das ich das gestern nicht mehr geschafft habe und ab dem 25. nicht mehr verfügbar bin, muss ich leider zurücktreten :( (Bin am 24. auch nicht wirklich da)
      Dr. jur

      Unionspräsident
      Protektor der Ehrenlegion
      Präsident des SV Manuri
      Ministerpräsident von Salbor Katista a.D
      Unionsminister für Inneres und Justiz a.D
      Stellvertretender Unionsvorsitzender der KDU a.D
      Mitglied des Unionsparlaments a.D
      Unionsminister der Verteidigung a.D
    • Bei Herrn Tjark Siefken sehe ich das ein. Dessen letzter Post vor dem Beginn des Wahlprozedere stammte aus dem Mai.
      Bei Herrn Janßen stammte der letzte Post vom 20. November.

      Laut dem Gesetz über die Unionsbürgerschaft und die Unionsangehörigkeit wäre zumindest Herr Janßen damit passiv wahlberechtigt.
      Ministerpräsident des Landes Salbor-Katista
      Unionspräsident a.D.
      Präsident der Republik Salbor a.D.


    • Manuri, den 22. Dezember 2014

      Sehr geehrter Herr von Kurzschluss,

      ich erlaube mir hiermit, Ihnen meine herzlichsten Glückwünsche zu Ihrer Wahl zu übermitteln. Ich möchte diese mit dem ausdrücklichen Angebot verstanden wissen, als Unionspräsidentin immer ein offenes Ohr für die Angelegenheiten des Landes Salbor-Katistas zu haben.

      Desweiteren stelle ich fest, dass die Unionsexekution mit Ihrem Amtsantritt beendet ist.

      Mit freundlichen Grüßen
      [IMG:van-mauritz.de/mn/hmw/dmsign.png]
      - Unionspräsidentin -
      Mag. Draga Markievic
      - Unionspräsidentin a.D. -

      - Ehem. Mitglied des Unionsparlamentes -
      - Ministerpräsidentin des Landes Salbor-Katista a.D. -

      Mitglied des Wissenschaftlichen Kollegiums der Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      und Lehrbeauftragte an der Katistianischen Nationalakademie