Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 133.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Signores wissen wie man sich gegenseitig zerfleischt. Zum Glück schadet sowas nicht meinen Geschäften...ganz im Gegenteil! *legt die Füße auf den Hocker vor seinem großen Sessel in dem er sitzt und grinst*

  • Barbarei: Drei Beispiele

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    edit: Ich klink mich aus....das wird mir hier zu hohe gut-böse Mentalität. Was will man auch erwarten.....in Zeiten von "Wir lieben billig und hassen teuer"

  • Barbarei: Drei Beispiele

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat: „Original von Oliver von Palm Zitat: „Original von Fabian Montary Zitat: „Original von Oliver von Palm Das Christentum gebietet z. B. die Trennung von Staat und Kirche und fordert Toleranz und Nächstenliebe.“ Ach ja? Was ist mit Schwulen und Lesben?“ Bitte zeigen, wo Jesus sich gegen Homosexuelle geäußert hat :rolleyes:“ Ich glaube er meint die Kirche....nicht Jesus. Genau wie du die islamischen Hassprediger meinst....nicht Mohammed.

  • Barbarei: Drei Beispiele

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    okay...

  • Barbarei: Drei Beispiele

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat: „Original von Oliver von Palm Das Christentum gebietet z. B. die Trennung von Staat und Kirche und fordert Toleranz und Nächstenliebe. Der Islam kennt solche Einrichtungen nicht.“ *kotz* Sag mal würdest du dich als Rassist bezeichnen?

  • Barbarei: Drei Beispiele

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    Weil die Christen einfach die besseren sind Religion ist ein Sumpf von Unterdrückung und Gewalt....eigentlich sollte man sie gänzlich abschaffen. Die christliche übrigens auch!

  • Barbarei: Drei Beispiele

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    Wie ich versuchte zu sagen: Falls es solch ein Grundrecht überhaupt gibt! Und das ist auch für mich nicht wirklich klar.

  • Barbarei: Drei Beispiele

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat: „Original von Oliver von Palm Ja, und Murat "der Yeti" K. ist absolut unschuldig :rolleyes:“ Es geht mir nicht um die Unschuldigkeit dieser Personen, von denen ich ja gar nicht ausgehe. Es geht mir um das Grundrecht der Menschen (wenn es den ein solches gibt) das hier angesprochen wurde. Wenn es ein solches gibt, dann wird es in Guantanamo Bay gebrochen! Nichts anderes habe ich erwähnt...selbst als Kritiker des Islam, darf man auch Guantanamo Bay kritisieren....muss es vielleicht sogar!

  • Barbarei: Drei Beispiele

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat: „Original von Larifari Zitat: „Original von Angelo Falcone Im Moment die USA mit Guantanamo Bay ;)“ Spinner. Dieses Forum wird auch immer wirrer. Ich glaube, ich verabschiede mich von hier mal. Auf wiedersehen.“ Was soll ich machen? So liegt es nunmal auf der Hand... de.wikipedia.org/wiki/Guant%C3%A1namo-Bucht

  • Barbarei: Drei Beispiele

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    Im Moment die USA mit Guantanamo Bay

  • Barbarei: Drei Beispiele

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    Der Tod muss quasi eine positive Möglichkeit für Sozialisten sein. Schließlich sind im Tod tatsächlich alle gleich.

  • Barbarei: Drei Beispiele

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    Im 3. Reich wurden Juden, Sintis, Romas, Behinderte, Homosexuelle, Oppositionelle und allgemein Minderheiten in KZ transportiert und dort zur Zwangsarbeit gezwungen. Große Teile der Gefangenen, insbesondere Juden, wurden gezielt umgebracht. Die Begründung war nicht der Schutz vor Terror oder wilde Verdächtigungen, sondern lag in einer fremdenfeindlichen, rassistischen Theorie. Es gibt einen großen Unterschied zwischen der menschenverachtenden Maschinerie des Rassismus und der absolut unrechtlich…

  • Barbarei: Drei Beispiele

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    Rein sachlich mag das richtig sein, aber ich denke hier wurde ganz bewußt mit dem Begriff KZ gespielt um einen Vergleich mit den KZs im dritten Reich herzustellen. Und dieser Vergleich hinkt!

  • Metzger verlässt die Grünen

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat: „Original von Rincewind Zitat: „Original von Angelo Falcone Die Grünen machen sich immer unwählbarer (wenn es überhaupt noch eine Steigerung davon gibt).“ Der Kommentar ist heiße Luft eines politischen Gegners, der selbst keine Inhalte hat. Entweder du begründest dich inhaltlich oder du disqualifizierst dich selbst. ;)“ Begründung? Gerne: Gehen wir in die Lokalpolitik: Die Grünen wehren sich seit Jahren gegen den Ausbau einer Stadtautobahn um einen direkten Zubringer zur Autobahn zu haben…

  • Metzger verlässt die Grünen

    Angelo Falcone - - Off Topic

    Beitrag

    Die Grünen machen sich immer unwählbarer (wenn es überhaupt noch eine Steigerung davon gibt). Metzger hat für mich genau das richtige getan. Der war mir immer schon symphatisch nur habe ich seine Parteizugehörigkeit nie verstanden....jetzt rückt er in meiner Symphatieliste wieder ein Stück nach oben.

  • "Ich habe eine große Familie und eine sehr treue Familie. Es ist immer jemand bei mir. Menschen die auf mich aufpassen und ich auf sie. Autounfälle sind durchaus etwas schlimmes, aber ich hoffe es lässt sich in ihrer Familie alles gut kontrollieren und keiner fährt völlig ohne Sinn, Verstand und Ziel? Kommen wir zum geschäftlichen Monsieur. Wissen Sie ich bin gerne Bäcker und backe gerne mit vielen leckeren Zutaten. Das Sie bei mir sind kann wohl kaum ein Zufall sein nicht? Ich schätze Sie wisse…

  • Falcone lächelt. Es passiert nicht oft dass er das in einem Gespräch mit einem bisher unbekannten tut. Aber irgendwie war ihm das Auftreten des Fremden symphatisch. "Ja" *blickt ebenfalls auf die Zeitung und blickt dann zurück zu Seroux de Fay* "Es ist durchaus ärgerlich, ungebetene Gäste zu haben die sich dann noch über das Buffet hermachen. Apropos ungebetene Gäste...die sind heutzutage wirklich häufig! Man sollte vorsichtig sein wann man Kuchenrezepte austauscht und wo." *er blickt wieder auf…

  • Der Padre lächelt, blickt den Mann an, steht auf und gibt ihm die Hand. Er deutet mit seiner Hand auf den Stuhl ihm gegenüber. "Ah Monsieur Seroux de Fay. Nehmen Sie bitte Platz." Die Aussprache des barnstorvischen Namens klingt deutlich zu harbothensisch. Falcone weiß das aber ein Gast wird respektvoll behandelt...das sagte schon seine Mutter. "Vielen Dank für Ihre Nachricht. Es freut mich Sie persönlich kennenzulernen. Ich hoffe sie haben dieses schmucke Cafe gleich gefunden?"

  • Schotten kein eigenes Fußballteam....das wäre fatal! Da würde sogar ich freiwillig zum schottischen Freiheitskämpfer werden

  • Irgendwo in einem kleinen Cafe in Heroth sitzt Angelo Falcone über diversen Akten. Ganz in seiner Nähe sitzen drei Männer, die scheinbar nichts mit ihm zu tun haben. In Wirklichkeit handelt es sich um drei Mitglieder des Falcone-Clans, die in Sekundenschnelle zuschlagen könnten, wenn Falcone Gefahr drohen sollte. Falcone sitzt derweil an seinem Tisch und liest sich die Nachricht die er vor kurzem erhielt noch einmal durch. "Dieser Soldat scheint mehr zu wissen als ich dachte. Eine Einladung zum …