Suchergebnisse

Suchergebnisse 41-60 von insgesamt 434.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat: „Original von Marko Untrial Die Fronten beginnen sich ja abzuzeichnen. Astor hat sich in diesem Konflikt wie mir scheint klar auf die Seite Barnstorvias gestellt. Und wie mir scheint steht Chinopien eher auf der Seite der nguyischen Rebellen. QUELLE Das kann noch böse enden.“ Es wäre nun für die Demokratische Union äusserst wichtig, sich gerade in dieser Krisenlage, außenpolitisch klar zu positionieren!

  • Zitat: „Original von Michael Schneider Wo ist eine unabhängige Quelle? Ich sehe keinen politisch ungebundenen Beobachter vor Ort. Und solange glaube ich weder an tote Zivilisten, barnstorvische Gräueltaten oder rote Widerstandskämpfer. Im übrigen ist bewaffneter Seperatismus nur die Quell von jahrhundertelangem Blutvergießen. Das aber die Widerstandskämpfer offenbar Kommunisten oder Sozialisten sind macht sie kein Stück sympathischer als die Kolonialherren. Wenn die gewinnen wird eine Geißel nur…

  • Äusserst schlimm, dass es hier zum Blutvergiessen kommt. Ich kann nur hoffen, dass Barnstorvia und vorallem die internationale Gemeinschaft eine tatsächlich friedliche Lösung zum Ziel haben und nicht die Beibehaltung einer künstlichgeschaffenen Kolonie.

  • Abwesenheit

    Wolfgang Seidel - - Off Topic

    Beitrag

    Ich bin vom 20.7. - 1.8. abwesend!

  • SPDU Forum

    Wolfgang Seidel - - Technik-Forum

    Beitrag

    Zitat: „Original von Jürgen Haitner Das ist bestimmt ein erstes barnstorvisches Angriffskommando gewesen. ;)“ die Hände reib und grins

  • Guten Morgen!;)

  • Zitat: „Original von Literoy Goldheart Gibt es denn wenigstens "Was wäre wenn" Planungen? Außer "Tut nichts!" und "Tut Gutes" Gerufe habe ich hier noch nichts gehört, was meine Sicherheit als Bürger der Demokratischen Union auf ein beruhigendes Level hebt...“ Dies wäre ja dann eine Aufgabe der zukünftigen Unionsregierung.

  • Zitat: „Original von Natalie von Matahari Tja, da können wir uns doch zusammen schmeißen. Meinen Sie wirklich das Barnstovie so eine kleine Bedrohung ist? In deren Haß traue ich denen alles zu.“ Man muss den Barnstorven alles Zutrauen. Aber auch dann ist eines sicher, die sind Schwätzer. Deshalb müsste man deren Aussagen zuerst doppelt so genau prüfen.

  • Zitat: „Original von Kreittmayr Hoffentlich bekommt das Parkett dabei keine Kratzer, Einschusslöcher oder kleine Atomkraterchen. =)“ Diese Vorstellung ist wahrlich komisch.

  • Ich denke, dass diese Querelen, wie es sich gehört, auf dem internationalen Parkett gelöst werden können.

  • Einladung

    Wolfgang Seidel - - Föderalismusreform 2007

    Beitrag

    Dies wird sicherlich eine hoch interessante Konferenz, die von tragender Bedeutung sein wird. Ich würde gerne daran teilnehmen.

  • Zitat: „Original von Natalie von Matahari Zitat: „Original von Helmut Hennrich Zitat: „Original von Natalie von Matahari Naja aber Fakt ist, die UFD ist stärkste Fraktion im Unionsparlament. Die Linken haben es wieder einmal nicht geschafft die Vormachtsstellung der Konservativen zu brechen. Da brauchen Sie jetzt auch nicht an zufangen rum zurechnen oder sonst irgendetwas. Einzig und alleine der Fakt der größten Fraktion zählt.“ Ja, natürlich: die UFD stellt mit 22,73% der Wählerstimmen die poli…

  • Warum denn geschafft? Die UFD genisst das grösste Vertrauen beim Souverän.

  • Auch dieses Wahlresultat ist überaus überraschend!

  • Wahlparty der UFD

    Wolfgang Seidel - - Öffentliches Leben

    Beitrag

    Zitat: „Original von Denise M. Heidenberg Oh, heute so förmlich, das gefällt mir :]“ Aber immer doch!;)

  • Wahlparty der UFD

    Wolfgang Seidel - - Öffentliches Leben

    Beitrag

    Zitat: „Original von Denise M. Heidenberg Grüß Dich Wolfgang :)“ Handkuss Guten Abend die Dame.;)

  • Wahlparty der UFD

    Wolfgang Seidel - - Öffentliches Leben

    Beitrag

    sichtet einige ankommende Gäste, darunter Herr von Jagonburg und begrüsst sie. Guten Abend und herzlich willkommen!

  • Wahlparty der UFD

    Wolfgang Seidel - - Öffentliches Leben

    Beitrag

    Begiebt sich an's Büffet. Im Hintergrund ertönt die Big Band, die ein Klassiker der astorischen Musikproduzentin Tina Furner spielt.

  • Wahlparty der UFD

    Wolfgang Seidel - - Öffentliches Leben

    Beitrag

    Nachdem die letzten Vorbereitungen für den heutigen langen Abend abgeschlossen wurden, tritt Wolfgang Seidel ans Rednerpult, der von der UFD für den Wahabend gemieteten Kasinohalle in Manuri. Meine lieben Parteikolleginnen und Kollegen, sehr verehrte Gäste, Es ist mir eine grosse Freude diese Wahlparty der UFD zur 23. Parlamentswahlen zu eröffnen. Ein Büffet und eine Big Band werden diesen spannenden Wahlabend noch abrunden! Und nun, bitte bedienen Sie sich! [IMG:img490.imageshack.us/img490/6486…