Suchergebnisse

Suchergebnisse 81-100 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hier werden die Anträge gepostet.

  • Geschäftsordnung des 47. Unionsparlaments §1 Mitglieder des Parlaments (1) Mitglieder des Parlamentes sind die in freier und geheimer Wahl gewählten Parlamentarier. (2) Die Mitglieder, die einer gemeinsamen Liste angehören, bilden eine Fraktion. (3) Es können auch die Mitglieder mehrerer Parteien - nach gegenseitigem Einverständnis - eine gemeinsame Fraktion bilden. § 2 Rechte und Pflichten der Mitglieder des Parlaments (1) Jedes Mitglied des Parlamentes ist in seinen Reden, Handlungen, Abstimm…

  • Liebe Kollegen, ich beende die Abstimmung. Es wurden abgegeben sechs Stimmen. Davon entfielen fünf auf die Abstimmungsoption "Ja", null auf die Abstimmungsoption "Nein" und eine auf die Abstimmungsoption "Enthaltung". Ich stelle fest, dass die Geschäftsordnung somit angenommen wurde.

  • Wahlen

    Helen Bont - - Off Topic

    Beitrag

    Die Wahrscheinlichkeit das das passiert, halte ich für äußerst klein.

  • Ich bitte um Mitteilung, in welchem Unionsland Sie wohnen. [list]afea.png Ihr Antrag auf Unionsbürgerschaft Sehr geehrter Herr Mark Winkel, ich erteile Ihnen hiermit gemäß § 4 Abs. 2 UBüAngG die Unionsbürgerschaft der Demokratischen Union. Gegen diesen Bescheid ist gemäß § 4 Abs. 3 UVaG kein Widerspruch möglich. In Vertretung oh9g6flb.jpg Unionskanzlerin [/list]

  • [list]afea.png Ihr Antrag auf Unionsbürgerschaft Sehr geehrter Herr Mark Winkel, ich erteile Ihnen hiermit gemäß § 3 Abs. 2 UBüAngG die Unionsangehörigkeit der Demokratischen Union. Um die Unionsbürgerschaft zu erlangen, sprechen Sie bitte das folgende feierliche Gelöbnis: „Ich gelobe, dass ich der Demokratischen Union als getreuer Unionsbürger angehören, ihre Gesetze stets gewissenhaft beachten und alles unterlassen werde, was den Interessen und dem Ansehen der Union abträglich sein könnte.“ G…

  • Wahlen

    Helen Bont - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von Markus Schwartz: „Zitat von Helen Bont: „Dafür bin ich nicht präsidial genug. “ Dann müssen wir wohl bis zum 22.04. warten “ Das dürfte stimmen. Alle aktiven Bürger mit Wahlrecht haben bereits ein politisches Amt inne, das ihnen den Weg ins Präsidialamt versperrt.

  • Wie ich sehe, gibt es keine Änderungs- oder Ergänzungsvorschläge. Wie kommen daher nun zur Abstimmung. Wer dem Entwurf Geschäftsordnung des 47. Unionsparlaments zustimmen möchte, der stimmt mit "Ja". Wer diesem Entwurf seine Zustimmung verweigern will, der stimmt mit "Nein". Wer sich der Stimme aktiv enthalten will, der stimmt mit "Enthaltung". Die Abstimmung beginnt jetzt.

  • Wahlen

    Helen Bont - - Off Topic

    Beitrag

    Dafür bin ich nicht präsidial genug.

  • Wahlen

    Helen Bont - - Off Topic

    Beitrag

    Weil das Amt des Unionskanzlers und das des Unionspräsidenten getrennt sein müssen - wenn ich mich nicht irre. Da müsste ich baer noch mal in die Unionsverfassung schauen.

  • Wahlen

    Helen Bont - - Off Topic

    Beitrag

    Ja, diese Zeiten sind schon etwas her ... die Dinosaurier waren aber schon damals längst ausgestorben.

  • [list]afea.png Entzug der Unionsbürgerschaft gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. Abs. 2 UBüAngG Das Amt für Einwohnerangelegenheit gibt bekannt, dass den folgenden Personen gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. Abs. 2 UBüAngG die Unionsbürgerschaft entzogen wird: Sylvester Calzone (letzter simon-Post am 11.01.2018) Theodora Calzone (letzter simon-Post am 05.01.2018) Diese Personen werden gemäß § 5 Abs. 3 UBüAngG Unionsangehörige. Gegen diesen Bescheid kann gemäß § 4 Abs. 1 und 2 UVaG innerhalb der nächsten 1…

  • afea.png Liste der Unionsbürger: Mechthilde Band Helen Bont Tatjana Bont Michael Heen Helmut Hennrich Heinrich Julius von Jagonburg Johannes Kleven Bernardo Macaluso Markus Schwartz (Wahlrecht ab 22.04.2018) Ella Stein (Wahlrecht ab 11.03.2018) Kevin Wolf (Wahlrecht ab 17.04.2018) In Vertretung oh9g6flb.jpg Unionskanzlerin

  • Ich bitte um Mitteilung, in welchem Unionsland Sie wohnen. [list]afea.png Ihr Antrag auf Unionsbürgerschaft Sehr geehrter Herr Markus Schwartz, ich erteile Ihnen hiermit gemäß § 4 Abs. 2 UBüAngG die Unionsbürgerschaft der Demokratischen Union. Gegen diesen Bescheid ist gemäß § 4 Abs. 3 UVaG kein Widerspruch möglich. In Vertretung oh9g6flb.jpg Unionskanzlerin [/list]

  • Wahlen

    Helen Bont - - Off Topic

    Beitrag

    Ich kann mich daran erinnern, dass wir einmal zur Wahl des Unionspräsidenten mindestens sechs Kandidaten hatten.

  • Wahlen

    Helen Bont - - Off Topic

    Beitrag

    Wir hatten jetzt sowie erst Anfang Februar die letzte Wahl zum Unionsparlament. Von daher: bei der nächsten wirst Du locker mir dabei sein. Es sei denn, Du beziehst Dich auf die nächste Wahl des Unionspräsidenten. Da wird es mehr als knapp. Es sei denn, zur nächsten und eventuell übernächsten Wahl findet sich wieder kein Kandidat. Dann dürftest Du wahrscheinlich mit von der Party sein.

  • Wahlen

    Helen Bont - - Off Topic

    Beitrag

    Es ist tatsächlich so wie Herr Wolf es bereits sagte: um zu verhindern, dass kurzfristig "Wahlvieh" angekarrt wird, dass dann nach den Wahlen wieder in der Versenkung verschwindet, hat man als Hürde eine Mindestaktivitätsphase eingebaut, die sicherstellen soll, dass wirklich nur aktive Unionsbürger das Wahlrecht ausüben dürfen und können.

  • [list]afea.png Ihr Antrag auf Unionsbürgerschaft Sehr geehrter Herr Markus Schwartz, ich erteile Ihnen hiermit gemäß § 3 Abs. 2 UBüAngG die Unionsangehörigkeit der Demokratischen Union. Um die Unionsbürgerschaft zu erlangen, sprechen Sie bitte das folgende feierliche Gelöbnis: „Ich gelobe, dass ich der Demokratischen Union als getreuer Unionsbürger angehören, ihre Gesetze stets gewissenhaft beachten und alles unterlassen werde, was den Interessen und dem Ansehen der Union abträglich sein könnte…

  • Meine sehr geehrten Kolleginnen und Kollegen, als dienstältestes Mitglied dieses Hohen Hauses ist es mir eine große Ehre und Freude, die konstituierende Sitzung des 47. Unionsparlaments eröffnen und bis zur Wahl des Präsidiums leiten zu dürfen. Lasen Sie mich zur Einleitung ein paar Sätze sagen: es ist noch gar nicht so lange her, da wurde die Demokratische Union wegen ihrer aktiven Bürgerschaft weltweit beneidet, bewundert, geachtet. Die Aktivität war damals so hoch, dass schon drei, vier Stund…