UGZ 2011/01 Verschollenheit Cameron, David

    • UGZ 2011/01 Verschollenheit Cameron, David

      Folgender Antrag ging bei Gericht ein:


      An das Unionsgericht für Zivilsachen
      Frau Direktorin van Middelburg
      Manuri

      Sehr geehrte Frau van Middelburg,

      hiermit beantrage ich Herrn David Cameron gem. §2 II, 2. Var des II. Buch des ZGB für verschollen zu erklären.

      Herr Cameron wurde zuletzt am 08. Juli 2011 bei seiner Vereidigung gesehen. Wohin er danach entschwand, kann derzeit nicht geklärt werden. Seit dem letzten verzeichneten Auftreten ist nunmehr ein Monat vergangen. Es besteht ernsthafter Anlaß zur Besorgnis einer Verschollenheit.

      Beweis: Vereidigung im Unionspräsidialamt

      Als Mitglied des Unionsparlamentes und Vorsitzender der oppositionellen Parlamentsgruppierung habe ich auch ein rechtlich relevantes Interesse an der Klärung dieser Frage. Als Mitglied des Unionsparlamentes ist es meine Aufgabe, die Arbeit der Unionsregierung zu begleiten und die Mitarbeit einzelner Mitglieder der Unionsregierung als Volksvertreter zu überwachen.

      Die Voraussetzungen für die Erklärung der Verschollenheit sind erfüllt.

      Auf UZG 2008-04 wird kollegialiter hingewiesen.

      Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung.

      Hochachtungsvoll,



      Es ergeht folgender Beschluss:



      DEMOKRATISCHE UNION
      - Unionsgericht für Zivilsachen -


      Beschluss
      vom 10. August 2011


      In der Verschollenheitssache über

      Herrn
      David Cameron

      Antragsteller:

      Herr
      Prof. Hajo Poppinga, Advocat

      wird die Antragsschrift vom 08.08.2011 (Geschäftsnummer UZG 2011/01) zugelassen und das Verfahren eröffnet.

      Das Unionsgericht für Zivilsachen tritt unter Vorsitz des Unionsrichters im Nebenamt von Löwenherz in die Prüfung.



      gez.
      Prof. Dr. Heinrich von Löwenherz
      Unionsrichter am Obersten Unionsgericht im Nebenamt
      Direktor des Unionsgerichts für Strafsachen
      Stellvertretender Direktor des Unionsgerichts für Zivilsachen



      Der Antragsteller hat nun Gelegenheit zur Ergänzung und weiteren Ausführungen zur Antragsschrift.
      Prof. Dr. Heinrich von Löwenherz
      Nebenamtlicher Unionsrichter
      Direktor des Unionsgerichtes für Strafsachen
    • RE: UGZ 2011/01 Verschollenheit Cameron, David

      Veröffentlicht am 10.08.2011 um 14:18 Uhr:



      DEMOKRATISCHE UNION
      - Unionsgericht für Zivilsachen -






      Öffentliche Mitteilung in der Verschollenheitssache:
      David Cameron





      Über die vorstehend bezeichnete Person soll ein Verfahren nach § 2 II, 2, 2 Var. des II. Buch des ZGB (Verschollenheit) durchgeführt werden. Das Gericht fordert hiermit jedermann, der Nachricht über den Verschwundenen bzw. Abwesenden geben kann, sich innerhalb von 72 Stunden beim Unionsgericht für Zivilsachen zu melden (§ 2, A bs. 2, II. Buch ZGB).



      gez.
      Prof. Dr. Heinrich von Löwenherz
      Unionsrichter am Obersten Unionsgericht im Nebenamt
      Direktor des Unionsgerichts für Strafsachen
      Stellvertretender Direktor des Unionsgerichts für Zivilsachen

      Prof. Dr. Heinrich von Löwenherz
      Nebenamtlicher Unionsrichter
      Direktor des Unionsgerichtes für Strafsachen
    • RE: UGZ 2011/01 Verschollenheit Cameron, David

      Ferner:



      DEMOKRATISCHE UNION
      - Unionsgericht für Zivilsachen -






      VORLADUNG

      Sehr geehrter Herr Unionskanzler Prof. Sylvain Rousseau-Mason,

      in der Verschollenheitssache David Cameron werden Sie gebeten sich im Unionsgericht für Zivilsachen einzufinden.

      Es wird beabsichtigt Sie als Zeugen zu vernehmen.



      gez.
      Prof. Dr. Heinrich von Löwenherz
      Unionsrichter am Obersten Unionsgericht im Nebenamt
      Direktor des Unionsgerichts für Strafsachen
      Stellvertretender Direktor des Unionsgerichts für Zivilsachen

      Prof. Dr. Heinrich von Löwenherz
      Nebenamtlicher Unionsrichter
      Direktor des Unionsgerichtes für Strafsachen
    • Herr Unionskanzler,

      ich danke Ihnen für Ihr erscheinen. Das Gericht wird Ihre Zeit nicht lange in Anspruch nehmen.
      Sie sollen hier als Zeuge vernommen werden und als solcher sind Sie zur wahrheitsgetreuen Aussage verpflichtet. Dessen sind Sie sich aber sicher bewußt.
      Das letzte mal, dass Herr Cameron gesehen wurde war am 08.07.2011. Wann hatten Sie das letzte mal Kontakt mit Herrn Cameron und wo?
      Prof. Dr. Heinrich von Löwenherz
      Nebenamtlicher Unionsrichter
      Direktor des Unionsgerichtes für Strafsachen
    • Gerne nehme ich mir für diese Angelegenheit an.

      Letztmalig Kontakt zum Minister hatte ich am 21. Juli 2011 um 19:04 Uhr. Wir hatten uns zu diesem Zeitpunkt bzgl. des Umweltberichts telefonisch (per PN) abgestimmt und er teilte mir mit, dass dieser in Arbeit sei.

      Dies war das letzte Mal, dass ich Kontakt zu Herrn Cameron hatte.
      TRÄGER DES WALRITTERORDEN
      KOMMANDEUR - EHRENLEGION
      VORSTANDSVORSITZ - SPE HOLDING


    • Original von SRM
      Gerne nehme ich mir für diese Angelegenheit an.

      Letztmalig Kontakt zum Minister hatte ich am 21. Juli 2011 um 19:04 Uhr. Wir hatten uns zu diesem Zeitpunkt bzgl. des Umweltberichts telefonisch (per PN) abgestimmt und er teilte mir mit, dass dieser in Arbeit sei.

      Dies war das letzte Mal, dass ich Kontakt zu Herrn Cameron hatte.


      Gut. Hat er vorher an den Kabinettssitzungen teilgenommen? Oder fand der Kontakt überwiegend fernmündlich statt?
      Prof. Dr. Heinrich von Löwenherz
      Nebenamtlicher Unionsrichter
      Direktor des Unionsgerichtes für Strafsachen
    • Ja, der Kollege Cameron hat bis zum genannten 21. Juli an den Kabinettssitzungen teilgenommen und auch den ein oder anderen Redebeitrag beigesteuert. Nach diesem Zeitpunkt jedoch habe ich ihn nicht mehr gesehen.
      TRÄGER DES WALRITTERORDEN
      KOMMANDEUR - EHRENLEGION
      VORSTANDSVORSITZ - SPE HOLDING


    • Original von SRM
      Ja, der Kollege Cameron hat bis zum genannten 21. Juli an den Kabinettssitzungen teilgenommen und auch den ein oder anderen Redebeitrag beigesteuert. Nach diesem Zeitpunkt jedoch habe ich ihn nicht mehr gesehen.


      Können Sie mir das genaue Datum und die Uhrzeit des letzten Beitrags nennen? Die Beiträge in einem Nicht-Öffentlichen Forum sind für mich nicht nachvollziehbar.
      Prof. Dr. Heinrich von Löwenherz
      Nebenamtlicher Unionsrichter
      Direktor des Unionsgerichtes für Strafsachen