Misstrauensantrag gegen Imperialkanzler Maximilian von Lindstein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Misstrauensantrag gegen Imperialkanzler Maximilian von Lindstein

      Der Abgeordnete Michael Heen hat den folgenden Antrag gestellt:



      Misstrauensantrag gegen Imperialkanzler Maximilian zu Lindstein und Wahl Michael Heens zum Imperialkanzler


      Die Imperialversammlung möge beschließen:


      Gemäß Artikel 18 der Verfassung Imperias spricht die Imperialversammlung
      Imperialkanzler Maximilian zu Lindstein das Misstrauen aus und wählt
      gleichzeitig Michael Heen zum neuen Imperialkanzler.



      Gemäß §6 Absatz 2 der Geschäftsordnung dauert die Aussprache 72 Stunden. Das Wort hat der Antragsteller. Danach ist die Debatte eröffnet.
      Michael Heen
    • Liebe Kolleginnen und Kollegen,
      Ihnen liegt heute der Antrag zur Debatte und Abstimmung vor, dem derzeit amtierenden Imperialkanzler Maximilian zu Lindstein das Misstrauen auszusprechen und gleichzeitig den Abgeordneten Michael Heen, als mich, zum Imperialkanzler zu wählen.
      Mir ist dieser Antrag nicht leicht gefallen, denn er verdeutlicht die Krise, in der nicht nur Imperia, sondern die Demokratische Uinon und ihre Gliedstaaten insgesamt stecken: Personen lassen sich in öffentlich Ämter wählen und sind dann entweder nicht willens oder in der Lage dieses Amt auszufüllen und Ihrer Verantwortung gerecht zu werden. Die dadurch verursachte Handlungsunfähigkeit löst eine immer weiter sich drehende Spirale des Misstrauens in die Handlungs- und Problemlösungsfähigkeit des Staates und in die demokratischen Institutitonen des Staates insgesamt.
      Es ist daher unser aller Pflicht, die Handlungs- und Problemlösungsfähigkeit des Staates aufrecht zu erhalten und der Erosion des Vertrauens in die staatlichen Institutionen Einhalt zu gebieten, in die uns das Vernbleiben von Imperialkanzler zu Lindstein geführt hat.
      Durch das von mir eingebrachte Misstrauensvotum soll dies erreicht werden. Ich bitte Sie daher alle um Ihre Zustimmung.
      Danke.
      Michael Heen
    • Neu

      Die Zeit der Abstimmungf ist abgelaufen.
      Ich stelle fest, dass der Antrag, Imperialkanzler Maximilian zu Lindstein das Misstrauen auszusprechen und gleichzeitig Michael Heen zum Imperialkanzler zu wählen, von der Imperialversammlung einstimmig angenommen wurde.

      Gleichzeitig erkläre ich, Michael Heen, dass ich die Wahl zum Imperialkanzler Imperias annehme.
      Michael Heen