Wahl des Unionskanzlers

    • Wahl des Unionskanzlers

      Werte Kolleginnen und Kollegen,
      die Unionspräsidentin hat gemäß Artikel 41 Absatz 1 der Unionsverfassung die Wahl der Abgeordneten Frau Karina Nowack zur Unionskanzlerin der Demokratischen Union vorgeschlagen. Gemäß der selben Bestimmung wird der Unionskanzler ohne Aussprache gewählt.
      Ich frage die Kollgen: wird eine geheime Wahl gewünscht?
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Wie ich sehe, ist dies nicht der Fall.

      Werte Kolleginnen und Kollegen,
      wir kommen nun zur Wahl des Unionskanzlers der Demokratischen Union.
      Gemäß Artikel 41 Absatz 1 Satz 2 der Unionsverfassung ist im ersten Wahlgang gewählt, "wer die Mehrheit der Stimmen der Mitglieder des Parlamentes auf sich vereinigt".
      Die Gesamtszahl der Stimmen des 45. Unionsparlaments liegt bei sieben Stimmen, die Mehrheit der Stimmen der Mitglieder des Unionsparlaments liegt demnach bei vier Stimmen.
      Bitte nutzen Sie bei der Wahl die vorbereiteten Stimmzettel.
      Die Wahl beginnt jetzt und dauert 96 Stunnden.


      Wahl des Unionskanzlers der Demokratischen Union

      Wählen Sie die Abgeordnete Karina Nowack zur Unionskanzlerin der Demokratischen Union?

      [ ] Ja
      [ ] Nein
      [ ] Enthaltung


      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION

    • Wahl des Unionskanzlers der Demokratischen Union

      Wählen Sie die Abgeordnete Karina Nowack zur Unionskanzlerin der Demokratischen Union?

      [ ] Ja
      [x] Nein
      [ ] Enthaltung


      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Werte Kolleginnen und Kollegen,
      ich beende die Wahl.
      Auf die Kandidatin Karina Nowack entfielen drei Stimmen.
      Auf die Option "Nein" entfielen drei Stimmen.
      Gemäß Artikel 41 Absatz 1 Satz 2 der Unionsverfassung ist im ersten Wahlgang gewählt, "wer die Mehrheit der Stimmen der Mitglieder des Parlamentes auf sich vereinigt".
      Die Gesamtszahl der Stimmen des 45. Unionsparlaments liegt bei sieben Stimmen, die Mehrheit der Stimmen der Mitglieder des Unionsparlaments liegt demnach bei vier Stimmen.
      Ich stelle fest, dass die Kandidatin Karina Nowack nicht die für die Kanzlerwahl im ersten Wahlgang erforderliche Stimmenzahl erreicht hat. Die Kanzlerwahl ist somit gescheitert.
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Werte Kolleginnen und Kollegen,
      findet der vorgeschlagene Kandidat im ersten Wahlgang nicht die nötige Mehrheit so kann gemäß Artikel 41 Absatz 2 der Unionsverfassung das Unionsparlament innerhalb von sieben Tagen in einem zweiten Wahlgang mit mehr als der Hälfte der Stimmen seiner Mitglieder einen Uinonskanzler wählen.

      Ich bitte nun um die Nennung von Wahlvorschlägen.
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Es wurde die Abgeordnete Frau Karina Nowack vorgeschlagen.
      Gibt es weitere Vorschläge?
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Ich sehe, dass dies nicht der Fall ist.

      Werte Kolleginnen und Kollegen,
      findet der vorgeschlagene Kandidat im ersten Wahlgang nicht die nötige Mehrheit so kann gemäß Artikel 41 Absatz 2 der Unionsverfassung das Unionsparlament innerhalb von sieben Tagen in einem zweiten Wahlgang mit mehr als der Hälfte der Stimmen seiner Mitglieder einen Uinonskanzler wählen.
      Die Gesamtszahl der Stimmen des 45. Unionsparlaments liegt bei sieben Stimmen, mehr als die Hälfte Mehrheit der Stimmen der Mitglieder des Unionsparlaments sind demnach mindestens vier Stimmen.
      Bitte nutzen Sie bei der Wahl die vorbereiteten Stimmzettel.
      Die Wahl beginnt jetzt und dauert 96 Stunden.




      Wahl des Unionskanzlers der Demokratischen Union
      2. Wahlgang

      Wählen Sie die Abgeordnete Frau Karina Nowack zur Unionskanzlerin der Demokratischen Union?

      [ ] Ja
      [ ] Nein
      [ ] Enthaltung


      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION


    • Wahl des Unionskanzlers der Demokratischen Union
      2. Wahlgang

      Wählen Sie die Abgeordnete Frau Karina Nowack zur Unionskanzlerin der Demokratischen Union?

      [ ] Ja
      [x] Nein
      [ ] Enthaltung


      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION