Wahl zum 45. UP

    • Schaut gebannt die Wahlberichterstattung.
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Amtliches Endergebnis der Wahl zum 44. Unionparlament


      1. Wahlbeteiligung

      Es nahmen 11 von 17 Wahlberechtigte teil. Die Wahlbeteiligung liegt somit bei 64,71%.

      2. Einzel- und Listenstimmen


      Konservativ-Demokratischen Union (KDU): 28 Stimmen (36,36%)


      Helen Bont: 16 Stimmen (20,78%)
      Silvester Calzone: 5 Stimmen (6,49%)
      Heinz Lüneburg: 0 Stimmen (0%)
      Rovan Trautmann: 0 Stimmen (0,00%)
      Teodora Calzone: 5 Stimmen (0,00%)
      Jonathan Martin: 0 Stimmen (0,00%)
      Tatjana Bont: 2 Stimmen (2,6%)


      Sozialliberale Volkspartei (SLVP):: 35 Stimmen (45,45%)

      Karina Nowack: 22 Stimmen (28,57%)
      Maximilian zu Lindstein: 9 Stimmen (11,69%)
      Jared Lee: 4 Stimmen (5,19%)


      Sozialdemokratische Partei der Demokratischen Union (SPDU): 14 Stimmen (18,18%)

      Helmut Hennrich: 7 Stimmen (9,09%)
      Mechthilde Band: 7 Stimmen (9,09%)


      Einzelliste Ravdez (ER): 0 Stimmen (0%)

      Maria Zeh-Ravdez: 0 Stimmen (0%)


      Ungültig: 0


      3. Sitzverteilung


      Konservativ-Demokratischen Union: 3 Sitze

      Helen Bont
      Silvester Calzone
      Teodora Calzone


      Sozialliberale Volkspartei: 3 Sitze

      Karina Nowack
      Maximilian zu Lindstein
      Jared Lee


      Sozialdemokratische Partei 1 Sitz

      Helmut Hennrich

      Einzelliste Ravdez 0 Sitze

      4. Nachrücker nach §18 Wahlgesetz

      Konservativ-Demokratischen Union

      Heinz Lüneburg
      Rovan Trautmann
      Jonathan Martin
      Tatjana Bont

      Sozialliberale Volkspartei

      keine

      Sozialdemokratische Partei (SPDU)

      Mechthilde Band


      5. Anmerkungen

      Keine


      6. Besondere Vorkommnisse

      Keine


      7. Schlussbestimmung

      Mit der Vereidigung der Kandidaten nach §18 Wahlgesetz kann nun begonnen werden.
      Gegen das amtliche Endergebnis ist Einspruch beim Unionsgericht bis einschließlich 31. März 2017 möglich (§ 46 Wahlgesetz).


      Simoff: Formatieren am Handy ist schwer, mit Schriftgröße und Fettschrift reiche ich morgen nach.
      VORSTAND - SLVP