[Büro] Botschafter

    • Original von Sergeji Piotrowitsch Rossel
      Erhält eine Weisung aus Andro, packt seine Sachen und verlässt die DU gen Andro




      *so* Der Link funtkioniert bei mir nicht. *so*
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION
    • Was für eine Überreaktion. Da übt man sich in Andro als Elefant im Porzellanladen. Protestnote und Einbestellung des Botschafters wären erst einmal abgemessen gewesen. Warum argumentiert die androische Regierung mit „Frau Bont“, die Diplomatie kennt keine natürlichen Personen, nur Amtsträger... Ganz billiger Populismus ist das.
      Prof. Dr. Pandora Friedmann
      Rektorin der Volkby School of Politics
      Bürgermeisterin von Winchester
      Unionskanzlerin a.D.
    • Machen wir uns nix vor, der Elefant im diplomatischen Porzellanladen heisst nun mal Bont. Dennoch ist die Reaktion völlig überzogen.

      - Unionspräsidentin a.D. -

      - Ehemaliges Mitglied des Unionsparlamentes -
      - Ministerpräsidentin des Landes Salbor-Katista a.D. -

      Mitglied des Wissenschaftlichen Kollegiums der
      Unionsstiftung für Kultur, Gesellschaft und Geschichte
      und Lehrbeauftragte an der Katistianischen Nationalakademie
    • Ist schon gar nicht mehr über die Lügenpropaganda von Bont überrascht. Nur enorm entäuscht von der Blenderrei die hier betrieben wird. Bont ist wohl die neue große Demagogin die den Bürgern absichtlich Informationen vorenthält und ein neues Militärbündnis vorbereitet. Ist sichtlich überzeugt, das Andro alles richtig gemacht hat. Kabelt dann in die Heimat die neuesten Informationen und beschließt die Botschaft für eine mögliche Abreise vorzubereiten. Die Lage in der DU ist politisch hofffnungslos. Bont hat sich ihr Urteil gebildet.
      Posolo Federalnoi Respubliki Androja
      Botschafter der Föderalen Republik Andro


    • Antwort des Unionspräsidialamtes

      An den 1. Delegationssekretär
      bei der Botschaft der Föderalen Republik Andro


      Sehr geehrte Exzellenz,

      bezugnehmen auf das Schreiben des Außenministeriums der Föderalen Republik Andros vom 13. Juni 2014 an die Unionspräsidentin der Demokratischen Union teile ich Ihnen im Auftrag der Unionspräsidentin mit, dass die Kompetenz der Außenpolitik klar bei der Unionsregierung liegt, die in jedem Fall der zuständige Ansprechpartner ist.

      Mit vorzüglicher Hochachtung
      Lotta-Karolina Altmann
      Chefin des Unionspräsidialamtes

      StS Lotta-Karolina Altmann
      Chefin des Unionspräsidialamtes
    • Das Unionskanzleramt übersendet dem Vertreter Andros in der Du die folgende Kopie der Verordnung zur Kenntnisnahme und Bitte um Weiterleitung an die androsische Regierung:

      [urkunde=Unionsgesetzblatt]

      I. Verordnung über die Verhängung von Sanktionen gegen die Föderale Republik Andro


      § 1 Rechtliche Grundlage
      Auf der Grundlage des Gesetzes über die Verhängung von Sanktionen gegen die Föderale Republik Andro vom 10.06.2014 erlässt die Unionsregierung mit Wirkung zum 7. September 2014, 00:01 Uhr das Folgende:


      § 2 Sanktionsbestimmungen
      1. Allen Regierungsmitgliedern der Regierung der Föderalen Republik Andro sowie den Mitgliedern der Provinzregierungen sowie den Spitzenbeamten der Föderalen Republik Andro und der Provinzen, sofern diese nicht Mitglied des Diplomatischen Corps der Föderalen Republik Andro in der Demokratischen Union sind, wird ab sofort die Einreise in die Demokratische Union verwehrt. Bereits erteilte Visa sind ungültig.
      Ausgenommen von dieser Einreisestoppbestimmung sind:
      - der Präsident der Föderalen Republik Andro;
      - der Außenminister der Föderalen Republik Andro.

      2. Staatliches Vermögen der Föderalen Republik Andro und der androsischen Provinzregierungen, sowie das Vermögen von androsischen Firmen und androsischen Privatpersonen, welches sich innerhalb der Demokratischen Union wird eingefroren.
      Alle Banken und sonstige Firmen, die mit der Verwaltung oder sonstigen Betreuung dieser Vermögen beauftragt sind, haben der Unionsministerium der Finanzen innerhalb von zwei Wochen ab Inkrafttreten dieser Verordnung einen genauen Überblick über die von ihnen verwalteten Vermögenswerte zu übermitteln.

      3. Flugzeugen androsischer Fluggesellschaften wird mit Inkrafttreten dieser Verordnung die Überflugrechte über das Hoheitsgebiet der Demokratischen Union entzogen. Flugzeuge androsischer Fluggesellschaften, die sich nach Inkrafttreten dieser Verordnung innerhalb des Hoheitsgebietes der Demokratischen Union befinden, haben dieses unverzüglich zu verlassen.
      Flugzeuge androsischer Fluggesellschaften, die sich nach dem 8. September 2014, 12: 00 Uhr innerhalb des Hoheitsgebietes der Demokratischen Union aufhalten, sind, sofern sie nicht dabei sind, das Hoheitsgebiet der Demokratischen Union zu verlassen oder technische oder anderweitige Probleme nachweislich sie am Verlassen des Hoheitsgebietes der Demokratischen Union hindern, zu beschlagnahmen und dem eingefrorenen Vermögen zuzuführen.

      Die Unionskanzlerin

      Manuri, den 6. September 2014 AD


      Aktenzeichen: UGBl 2014/15

      Herausgeber: Unionskanzleramt der Demokratischen Union
      Druck: Staatsdruckerei Salbor
      [/urkunde]
      Dr. h.c. Helen Bont, KEL
      Unionskanzlerin der Demokratischen Union
      Aussenministerin
      Doctor honoris causa philosophiae politicarum der Montary University
      Trägerin des astorischen White House Ribbon
      Trägerin des Großen Ordenskreuzes des Ordens von den Heiligen drei Königen des Königreichs beider Archipele
      Mitglied des Unionsparlaments
      KOMMANDEUR der EHRENLEGION
      Mitglied und UNIONSVORSITZENDE der KONSERVATIV-DEMOKRATISCHEN UNION